1. Internationaler Führerschein
  2.  / 
  3. Blog
  4.  / 
  5. Die Wagenfarben
Die Wagenfarben

Die Wagenfarben

Die Typologie der Wagenfarben und-Lacke ist heute für Autobesitzer und Autohersteller von großem Interesse. Davon, welche Farbe gewählt wird, hängt die Haltbarkeit des Schutzes der Karosserie, die individuelle ästhetische Wahrnehmung des Autos, seine Originalität und Einzigartigkeit, und sogar die Unfallgefahr ab.

Wie man in den Arten von Wagenfarben navigieren

Alle Automobilschmelze können nach Farbe, Zusammensetzung und Effekten unterteilt werden. Wenn die Farbe mehr oder weniger klar ist (die Farbpalette ist fast Grenzenlos), ist die Klassifizierung von KFZ-Emails nach Zusammensetzung ziemlich komplex:

 

Die Zellulosefarbe wird im Bereich der Automobilindustrie weit verbreitet verwendet. Es ist in der Zellulosefarbe, die ein Nitrorlösungsmittel enthält, das bei gewöhnlichen Umgebungstemperaturen schnell verdampfen kann. Nachdem die Oberfläche mit einem solchen Farbstoff bemalt ist, trocknet Sie sehr schnell aus, weil die bunte Schicht ultradünn ist. Aber ein qualitatives Ergebnis kann nur als Ergebnis einer mehrschichtigen Färbung mit sorgfältiger Trocknung jeder Schicht erhalten werden. Darüber hinaus verliert die Zellulose-Beschichtung schnell an Helligkeit und benötigt eine zusätzliche Politur, da Sie zunächst nicht glänzt. Es besteht auch Brandgefahr, da die Zellulosefarbe eine niedrige Zündtemperatur hat.

Ausgezeichnete adhäsive und färbende Eigenschaften bei Acrylfarbe (Polyurethan). Dabei ist es relativ preiswert. Das notwendige Ergebnis wird so schnell und effektiv wie möglich erreicht. Nach dem Auftragen erzeugt die Acrylfarbe eine dauerhafte, homogene und glänzende Beschichtung. Acryl lackierte Oberflächen nach dem trocknen erhalten eine hohe Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen, aggressive Umwelteinflüsse. Um die maximale Wirkung von Acryl zu erhalten, sollte der Farbstoff unbedingt in zwei oder drei Schichten mit Zwischentrocknung aufgetragen werden. Acrylbeschichtung kann matt sein. Aber die Acrylfarbe ist Zweikomponenten und wird separat in zwei Behältern hergestellt. In einem der Behälter befindet sich die Komponente A (die Lösung des Acrylkopolymers), in anderem — der härter. Wenn Sie gemischt werden, wird der Polymerisationsprozess, die Bildung eines Polyurethanacrylfilms, gestartet, wobei dies eine kontrollierte chemische Reaktion ist. Bei einer Lufttemperatur von 20°C und normaler Luftfeuchtigkeit werden alle irreversiblen Veränderungen in Acrylmaterialien für 16-18 Stunden abgeschlossen, und innerhalb weniger Tage gewinnt die Beschichtung die maximale Härte. Bei einer Temperatur von 60°C wird die Beschichtung bereits für 40-60 Minuten vollständig polymerisiert, danach ist das Fahrzeug zum Polieren und zur Ausgabe an den Kunden bereit.

Die fertige Folie aus Acryl-Emaille hat eine hohe Härte (ähnlich der Härte des Glases), widerstandsfähigen Glanz, ausgezeichnete Elastizität und Verschleißfestigkeit. Acryl ist resistent gegen Säuren, Laugen und Lösungsmittel, haben eine ausgezeichnete Haftung auf eine Vielzahl von Oberflächen, standhaft die Auswirkungen der UV-Sonnenstrahlung und Niederschlag zu tolerieren. Alkydemail ist das beste Verhältnis von Qualität zu Preis. Ein Merkmal dieser Art von Emaille ist die schnelle Polymerisation ohne zusätzliche Bedingungen zu schaffen (dh bei normaler Temperatur unter dem Einfluss von atmosphärischem Sauerstoff). Der Hauptvorteil — einfache Anwendung, gute Deckkraft (die alte Beschichtung wird ohne Probleme neu Lackieren), Beständigkeit gegen verschiedene Arten von Einflüssen sowohl mechanische als auch Chemische. Die Nachteil der Alkydfarben ist so, dass sie lange trocknen. Auf der Oberfläche bildet sich sofort ein Film, der die Aushärtung der inneren Schicht erheblich verlangsamt. Dieses Problem wird durch eine Erhöhung der Temperatur im Raum gelöst. Auch spezielle Beschleuniger werden der Zusammensetzung des Emails hinzugefügt. Alkydemaille ist ein Derivat von öligem Alkydharz, ein Produkt der Wechselwirkung von mehratomigen Alkoholen und Multi-basischen Säuren. Für die volle Färbung des Autos wird solcher Emaille sehr selten verwendet, da es das zusätzliche auftragen des Lackes und des Polierens fordert. Die häufigste Anwendung wurde Aerosol-Alkyd-Emaille erhalten, da diese Form der Lackierung ist ein gutes Analogon der Verwendung in der lokalen Arbeit anstelle von speziellen Geräten (Spritzpistole oder Airbrush). Aerosolschmelz wird mit einer sehr dünnen Schicht auf die Oberfläche gesprüht, wodurch Sie schnell polymerisiert und trocknet.

Häufige Alkydharze sind glyftal. Die Farben glyftalewyje schaffen auf der Oberfläche des Körpers des Autos den dickeren Film. Die endgültige Beschichtung erfordert kein Polieren. Aber diese Vorteile werden durch die lange Trocknungszeit der Farbe zunichte gemacht. Bei Temperaturen von 20-25 Grad härtet die Beschichtung erst nach 24 Stunden aus, und die Empfindlichkeit gegenüber Lösungsmitteln und mechanischen Einflüssen geht erst nach 15-30 Tagen verloren. In der Basis Glyptalfarben sind glyptal Harze, die bei der Interaktion von Glycerin (dreiwertiger Alkohol), Phthalsäureanhydrid und Pflanzenöl.

Eine Art von Alkydschmelz ist Melaminalkidfarbe (“Synthetik”). Letztere ist weit verbreitet in der Fabrik, so wie in einem Fachbetrieb zu erstellen ist nicht schwer, die notwendigen Bedingungen für die Arbeit, denn diese Autolack erfordert erhöhte Temperatur für die Erstarrung: Sie trocknet beim erwärmen von 110 bis 130°C. Melaminalkidemail noch als “heißen Lacken trocknen”. Aber der unbestrittene Vorteil von Melaminalkidemaille ist eine fülle von Farben, einschließlich der Zugabe von Glanz mit verschiedenen Effekten (Metallic, Perlmutt oder ohne es  — Matteemaille).

Nitrofarben werden verwendet, um kleine Mängel an den Karosserien von Autos, Lastwagen und anderen Geräten zu verbergen. Nitroemal (NC) trocknet sehr schnell, aber die Beständigkeit gegen Witterungseinflüsse ist gering. Daher wird nach dem Lackieren empfohlen, die Oberfläche zusätzlich mit Lack zu bedecken.

Leuchtende Emails haben einen Phosphor in Ihrer Zusammensetzung. Es ermöglicht Ihnen, den dekorativen Effekt des Glühen im Dunkeln zu erzielen. Farbe mit Phosphor tagsüber sieht transparent aus, die Beschichtung glänzt einfach, und in der Dunkelheit entsteht ein sehr heller Schein. Pigment für den Tag nimmt Licht von den Sonnenstrahlen, und dann emittiert es für 6-12 Stunden. Zu den Vorteilen der leuchtenden Emaille Beständigkeit gegen Feuchtigkeit, niedrige Temperaturen und Chemikalien, sowie Schutz vor aggressiven Einflüssen. Sie können die glühende Emaille selbst abholen und Ihr Auto nicht wie andere Aussehen lassen.

Applikationsmethode von Autoemalen und Farben

Sie können die Wagenfarben auf verschiedene Arten auf die Oberfläche des Autos auftragen:

1. Mit speziellen Geräten.

Als Ausrüstung für das auftragen des Emails wird die Spritzpistole (für die großen Umfänge der arbeiten) oder die Airbrush (für die Deckung der kleinen Flächen oder das auftragen der Zeichnungen) verwendet.

2. Ohne Ausrüstung

Oft hat der Autobesitzer nicht die notwendige Lackierung Ausrüstung, oder die Fläche der Malerei ist so klein, dass seine Verwendung ist unpraktisch.

Die Hersteller der Wagenfarbe haben diesen Moment berücksichtigt und haben die Ausgabe des Emails in verschiedenen Behältern eingerichtet. Unter letzterem sind Aerosole und Bleistifte bekannt.

Sprühfarbe ist sehr bequem zu bedienen, da es auf der sorgfältig vorbereiteten Oberfläche des Fahrzeugs nicht zu Schwierigkeiten führt. Emaille liegt gut, aber um keine Flecken zu bilden, müssen Sie den Anweisungen des Herstellers Folgen und das Produkt aus dem optimalen Abstand von der Oberfläche sprühen. Meistens werden in einem solchen Behälter Acryl-und Alkyd-automobilschmelze verpackt.

Bleistift ist ein sehr praktisches Werkzeug zum Färben von kleinen Spänen oder Kratzern. Autobesitzer schätzen diese Verpackung, da der Bleistift sofort nach dem auftragen des Schadens (oder wenn es gefunden wird) verwendet werden kann, ohne auf die Rückkehr in die Garage zu warten. Das einzige Problem-Besitzer von Autos in seltenen Farben müssen hart arbeiten, um einen Bleistift mit der notwendigen Emaille zu finden.

Wie für die Bewertungen von Menschen, die den Bleistift in der Praxis verwenden, empfehlen Sie alle, einen solchen Behälter zu verwenden, wenn Sie kleine defekte maskieren — dann bewältigt der Bleistift seine Aufgabe am effektivsten. Wenn der Schaden groß ist, passt der Bleistift nicht.

Wenn Sie noch keinen internationalen Führerschein haben, können Sie ihn einfach und schnell auf unserer Website ausstellen. Mit einem internationalen Führerschein können Sie auf den Straßen der meisten Länder der Welt fahren!

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad