Die aktuellsten Patente der wichtigsten Autohersteller
September 30, 2021

Die aktuellsten Patente der wichtigsten Autohersteller

Patentanmeldungen, die Autohersteller registrieren, werden nicht immer umgesetzt. Doch Automobilunternehmen machen aus gutem Grund die “Reserven”: jede Idee erscheint zu gegebener Zeit und kann vom Markt gefordert werden, wenn nicht heute, dann in naher Zukunft. Das sind die neuesten Innovationen der Autokonzerne Ford, BMW und Hyundai, die das Portal Motor1.com entdeckt hat in den Dokumenten des amerikanischen Patent- und Markenamtes — sie beziehen sich auf Elektroautos.

Ford präsentiert seine Art von Metall-Oxidbatterien. Diese Klasse von Batterien beinhaltet eine reversible Reaktion von reinem Lithium (oder einem anderen Metall) mit Sauerstoff. Alles erinnert sehr an die berühmten Lithium-Ionen-Batterien. Aber Lithium an den Elektroden ist in ihnen chemisch gebunden (mit Kohlenstoff, Kobalt, Eisenphosphaten und so weiter, abhängig von der spezifischen Konstruktion), und es gibt auch keinen reinen Sauerstoff. So ist es sicherer.

Überflüssige Elemente sind jedoch mit Übergewicht verbunden. Erfinder versuchen schon lange, sie aufzugeben (zum Beispiel wird Sauerstoff aus der Umwelt in vielversprechenden Lithium-Luft-Batterien entnommen). Beim Autokonzern Ford ist die Batterie in zwei Einheiten unterteilt — eine mit Metalllithium und die andere mit Sauerstoff, der in einem absorbierenden Material eingeschlossen ist. Zwischen den Blöcken erstreckt sich ein geschlossenes System mit Flüssigkeit (weder mehr noch weniger Blut mit Hämoglobin). Diese Schaltung könnte möglicherweise eine Batterie mit viel größerer Kapazität als die derzeitigen werden.

Und obwohl Superbatterien nicht über Labors hinausgehen, ist die Energieeinsparung eine sehr dringende Aufgabe für Designer. Zumindest bis die Straßen mit dem berührungslosen Laden von Elektroautos im Verkehr weit verbreitet sind. Im Winter ist die elektrische Heizung (eine effiziente Wärmepumpe erfordert auch Aufladen) eine der wichtigsten Elemente des Verbrauchs. BMW beschreibt ausführlich eine alternative Variante der Innenheizung — von der vom Motor freigesetzten Wärme und der Leistungselektronik.

Hyundai sieht die Effizienz des Elektroautos etwas anders. Obwohl der elektrische Antrieb im Prinzip erlaubt, ohne Getriebe als solches zu tun (ziemlich einfaches Getriebe), kann das Vorhandensein von variablen Geschwindigkeiten sowohl den Gesamtwirkungsgrad der Einheit als auch die dynamischen Parameter des Fahrzeugs erhöhen. In dem von den Koreanern erfundenen Antriebsstrang wird das Drehmoment vom Motor auf den Servomotor übertragen, der die Stromversorgung stufenlos regulieren kann, und dann — auf einen Satz von Zahnrädern, durch die der Schub auf die Abtriebswelle übertragen wird.

Es ist kein Zufall Autoren von Rekord Elektrocoupe Genovation GXE während der Modifikation der Korvette ließen in ihm ein Schaltgetriebe. Mit ihrer Hilfe gelang es ihnen, die Höchstgeschwindigkeit zu erhöhen. Und die Entwickler eines der mächtigsten Elektrofahrzeuge der Welt namens Rimac Concept_One/S haben für ihr Modell ein zweistufiges halbautomatisches Getriebe modelliert. Und alles für eine verrückte Übertaktung. Der Autokonzern Hyundai hat laut Patent ein Getriebe entwickelt, das die Gänge schalten kann, ohne den Stromfluss zu stören, und das alles bei relativer Einfachheit und Billigkeit des Designs. Bisher ist es nur auf dem Papier. Aber wer weiß, was in ein oder zwei Jahren passieren wird.

Lassen Sie uns abschließend ein wenig über das Projekt der amerikanischen Firma Freescale Semiconductor sprechen. Den Konstrukteuren kam die Idee eines “flexiblen Hebels, der mit der Innenfläche des Reifens auf der einen Seite und der Felge auf der anderen Seite verbunden ist.” Der Hebel überträgt die Verformung, die beim Rollen des Reifens entsteht, auf das elektrische Erzeugungselement. Ja, solche Räder geben nicht viel Energie, und nicht umsonst. Das ist keine Generatorfederung. Letzteres verwendet zumindest eine anständige Menge an Energie, die von den Stoßdämpfern in Form von Wärme abgeführt wird. Aber Erfinder brauchen nicht viel. Freescale Generatoren können niederenergetische Drucksensoren mit Strom versorgen. Oder, wenn Sie sich eine ferne Zukunft vorstellen können, einen Bus mit künstlicher Intelligenz.

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad