1. Internationaler Führerschein
  2.  / 
  3. Blog
  4.  / 
  5. Fahrt mit dem Auto ohne Klimaanlage
Fahrt mit dem Auto ohne Klimaanlage

Fahrt mit dem Auto ohne Klimaanlage

Sagen Sie die Reise nicht ab

Manchmal kommt es vor, dass es notwendig ist, in der heißen Jahreszeit zu fahren, und das Auto keine Klimaanlage hat, oder sie kaputt ist. Was tun? Es ist nicht mehr möglich, die Reise abzusagen, und die Panne kann weit von den Siedlungen entfernt auftreten. Und nicht immer in letzterem können Sie die Klimaanlage schnell reparieren. Die Empfehlungen, die wir anbieten, helfen Ihnen, Ihre Reise auf Rädern auch mit dem Auto ohne Klimaanlage zu organisieren.

Es besteht auch immer die Gefahr, in einen Stau zu geraten. Bei der Hitze kann nicht nur der Fahrer, sondern auch die Passagiere (besonders kleine Kinder, ältere und kranke Menschen) in einer mehrstündigen Schlange schlecht werden. Es gibt nur eine Stunde in der sengenden Sonne, und die Temperatur in dem Innenraum kann +600C erreichen, und die Kunststoffteile und Sitze werden noch mehr erhitzt.

Sommer vor dem Fenster: wie kann eine Überhitzung vermieden werden

In der warmen Jahreszeit ist Dehydration die größte Gefahr . Bei Wassermangel besteht ein erhöhtes Risiko für einen Hitzschlag – eine häufige Pathologie, die sich durch Verschlechterung des Wohlbefindens, Instabilität des Blutdrucks, Schwindel, Ohnmacht manifestiert. Ist es notwendig zu erklären, wie ein solcher Zustand gefährlich für den Fahrer und die anderen Verkehrsteilnehmer ist? Daher ist es notwendig, jede Gelegenheit zu nutzen, um eine Austrocknung des Körpers zu verhindern. Dafür:

  • nehmen Sie eine ausreichende Menge an sauberem Wasser, sowie Säfte, Morse, Mineralwasser (aber nicht Alkohol!), trinken Sie oft und nach und nach;
  • tragen Sie Kleidung aus natürlichen Stoffen, die eine Überhitzung aufgrund mangelnder Belüftung ausschließt; außerdem sollten Sie helle (idealerweise – weiße) Farben bevorzugen, da die Kleidung aus dunklen Stoffen viel heißer ist;
  • öffnen Sie die Fenster im Auto so, dass Frischluft zugeführt wird, aber es keine Zugluft gab (es ist besser, die Fenster schräg zu öffnen – das linke vordere und das rechte hintere);
  • kaufen Sie im Voraus spezielle Sonnenschirme für Fenster, deren Oberfläche eine reflektierende Aluminiumschicht hat; als Ergebnis kann die Temperatur im Fahrzeuginnenraum um 150C gesenkt werden;
  • versorgen Sie auch sich mit den Flaschen mit gefrorenem Wasser und legen Sie sie gegenüber den Luftschächte;
  • wird der Auto-Ventilator nicht überflüssig. In Autoteilläden finden Sie heute eine Reihe von preiswerten 12-Volt-Ventilatoren. Sie werden am Vordach oder Rückspiegel befestigt oder auf der Schalttafel montiert, und arbeiten vom Zigarettenanzünder aus. Es ist besser den Ventilator einzuschalten, damit die Luft durch den Innenraum  zirkuliert, so dass Sie sich kühler fühlen;
  • wischen Sie mit einem Handtuch ab, das reichlich mit einer Kühllösung angefeuchtet ist (ein Esslöffel Essig pro Liter Wasser);
  • ist es wünschenswert, im Voraus mindestens ein paar Kilogramm (und besser – doppelt so viel) Eis vorzubereiten, und legen Sie es auf eine Palette auf den Boden des Autos. Allmählich wird das Eis schmelzen, aber die Temperatur in dem Innenraum wird immer noch niedriger als gewöhnlich sein. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass Trockeneis im Auto nicht verwendet werden kann – es verdrängt Sauerstoff, und bei geschlossenen Fenstern können Sie durch Ersticken sterben;  
  • wenn der Autostau länger als eine Stunde ist, ist es besser, die Schuhe auszuziehen. Eine große Menge an Wärme wird den Körper durch die Füße verlassen, und es wird einfacher;
  • indem Sie das Haar benetzen, können Sie eine Verbesserung des allgemeinen Zustands erzielen – wenn die Feuchtigkeit trocknet, verdunstet sie aus dem Haar und kühlt der Kopf ab;
  • wird eine große Hilfe die Anwesenheit von Reisekühlschrank sein. Es ist nicht nur möglich, Wasserflaschen einzufrieren, um sie dann in dem Innenraum zu platzieren, sondern auch ein Stückeis zu machen;
  • werden  antibakterielle Feuchttücher, mit denen man von Zeit zu Zeit Gesicht, Hände und Hals abwischen kann, auch im Auto nicht überflüssig.

Worauf Sie achten sollten

In einigen Ländern ist es verboten, barfuß zu fahren und die Fenster mit reflektierender Folie zu tonen. Um eine schwere Strafe nicht zu bekommen, ist es notwendig, sich im Voraus mit den Verkehrsregeln des Staates, wohin die Reise geplant wird,  vertraut zu machen. 

Oft gilt das Verbot auch für Auto-Ventilatoren. Obwohl im Falle der Anmietung eines Autos sind sie in der Regel nicht notwendig – alle Mietwagen haben Klimaanlagen. 

Denken Sie daran, dass das Sprühen mit Wasser aus dem Spray nur während der Fahrt und nur für Passagiere erlaubt ist. Wenn Sie in der Hitze im Stau stehen, kann die erhöhte Luftfeuchtigkeit in dem Innenraum noch größere Probleme mit Gesundheit und Wohlbefinden verursachen.

Manchmal ist es sogar in der Hitze besser, heißen Tee als Eiswasser zu trinken. Seit Jahrhunderten retten sich die Bewohner der heißen Regionen vor der Hitze mit heißem Tee.

Zugluft während der Reise kann nicht nur zu Halsschmerzen, sondern auch zu einer schweren Erkältung führen. Versuchen Sie also, solche Bedingungen auszuschließen. Das bedeutet nicht, die Fenster dicht zu verstopfen. Aber es ist sehr leicht für eine heiße Person, sich zu erkälten. Passen Sie auf sich auf.

Die Reise auf Rädern wird unvergesslich und angenehm, auch in der heißen Jahreszeit, wenn eine Person im Voraus vorbereitet und alle Nuancen, zu denen eine Reise in dem Autoinnenraum ohne Klimaanlage führen kann, berücksichtigt. Achten Sie darauf, sich mit dem Gesundheitszustand der Mitreisenden, die mit Ihnen reisen werden, vertraut zu machen. Und vor allem – vergessen Sie nicht, im Voraus einen internationalen Führerschein aufzumachen und ihn mitzunehmen. Wie Auto- und Krankenversicherung, ermöglicht internationaler Führerschein es Ihnen, Stresssituationen zu vermeiden, ein gutes Wohlbefinden und gute Laune zu halten. Reisen Sie im Sommer mit Spaß!

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad