1. Internationaler Führerschein
  2.  / 
  3. Blog
  4.  / 
  5. Auto-Exotik: eine Reise durch den russischen Fernen Osten
Auto-Exotik: eine Reise durch den russischen Fernen Osten

Auto-Exotik: eine Reise durch den russischen Fernen Osten

Extreme und Anziehungskraft der fernöstlichen Weiten

Jeder, der die Hügel und Pässe, Wüstenstraßen und gefährliche Dörfer im Fernen Osten sehen will, muss diese Orte mit dem Auto passieren. Diese exotische Reise ist definitiv nicht einfach: die Region Primorje ist “berühmt” für die gebrochenen Autobahnen, wo die Fahrbahn nur an einige Stellen mit Asphalt bedeckt ist. Aber die Natur dieser Orte ist jungfräulich, geheimnisvoll und einzigartig, und der ganze Raum vom Baikal nach Wladiwostok ist überraschend atmosphärisch. In diesem Artikel werden wir Ihnen einige Punkte vorstellen, die bei der Organisation einer Reise mit einem Auto durch den Fernen Osten nützlich sein werden. 

Wie können Sie am besten eine Route erstellen?

Im Fernen Osten befinden sich der östliche Teil Russlands, nämlich die Gebiete der Becken der Flüsse, die in den Pazifischen Ozean fließen, sowie die Insel Sachalin, die Kurilen, die Wrangelinsel, die Kommandeurinseln und die Schantar-Inseln. Letztere sind natürlich nicht in der Route enthalten, mit Ausnahme der Insel Sachalin. Die Gesamtfläche des Fernen Ostens beträgt mehr als ein Drittel der gesamten Fläche der Russischen Föderation. Die Oblasti Amur, Magadan, Sachalin und die Jüdische Autonome Oblast sowie die Kamtschatka-, Chabarowsk-, Primorje-Regionen und der Autonome Kreis der Tschuktschen – alle aufgeführten Subjekte sind Teil des Föderationskreises Ferner Osten. Daher ist es möglich, eine Route von Wladiwostok (indem Sie mit Luft-, See- oder Eisenbahnverbindung dorthin gelangen) durch Chabarowsk, Birobidschan, Blagoweschtschensk und weiter nach Tschita, Ulan-Ude und Irkutsk (Trasse R-297, R-258) zu erstellen oder nach Magadan zu fliegen, und durch Jakutsk und Nerjungri (Trasse R-504 und A-360) Wladiwostok zu erreichen. 

Einige Touristen, die Wladiwostok erreicht haben, kaufen dort ein Auto, und reisen mit ihm. Sie können ein Auto in Wladiwostok mieten, aber Sie dürfen es nur innerhalb der Region Primorje benutzen.

Wie sollten Sie die Zeit für die Autoreise wählen

Die Zeit für eine Autofahrt durch den Fernen Osten sollte sehr sorgfältig gewählt werden. Der Sommer ist ziemlich heiß hier, aber relativ kurz. Was die Küstengebiete betrifft, ist hier der Winter schneereich und mild, der Frühling kalt und langwierig, der Herbst warm und lang und der Sommer relativ kühl. An der Küste sind die folgenden häufig:

– Zyklone;

– Nebel;

– Taifune;

– strömende Dauerregen.

Je näher an den südlichen Regionen, desto höher wird die Luftfeuchtigkeit. Je näher an den südlichen Regionen, desto höher wird die Luftfeuchtigkeit. So wird sie im Süden von Primorje oft bei der Marke von 90% festgestellt. Fast überall im Fernen Osten gibt es im Sommer Dauerregen. Dies verursacht wiederum systematische Überschwemmungen von Flüssen, Überschwemmungen von landwirtschaftlichen Flächen und Wohngebäuden. Im Fernen Osten gibt es längere Perioden mit sonnigem und klarem Wetter. Dabei gelten auch Dauerregen über mehrere Tage als durchaus üblich. Der Ferne Osten Russlands unterscheidet sich in dieser Vielfalt vom “grauen” europäischen Teil der Russischen Föderation. Im zentralen Teil des Föderationskreises Ferner Osten gibt es auch Staubstürme. Sie kommen aus den Wüsten Nordchinas und der Mongolei. 

Je nach Jahreszeit sollten Sie sich auch equipieren und ein Auto für bestimmte Wetterbedingungen vorbereiten. 

Autovermietung in Wladiwostok

In der Regel können Sie in Wladiwostok ein Auto ohne Probleme mieten. Fahrzeugparks in Mietfirmen sind gemischt, Früher dominierten die “Japaner”, jetzt gibt es genug die “Europäer” und “Koreaner”. Das heißt, Sie können sowohl Links- als auch Rechtslenker wählen. 

Es ist wünschenswert, dass der Mieter bereits 23-25 Jahre alt ist und eine Fahrerfahrung (mindestens drei Jahre) hat. Darüber hinaus bevorzugen viele Autovermietungen, ein Auto nur an russische Bürger zu vermieten (sie können es auch an einen Ausländer vermieten, aber es wird teurer). In einigen Firmen ist die Bürgschaft des Bürgers der Russischen Föderation erforderlich. Dabei muss der ausländische Gast seinen rechtmäßigen Aufenthalt auf dem Territorium Russlands bestätigen – mit einer Migrationskarte oder einem Visum.

Ein internationaler Führerschein ist obligatorisch. Ebenso wie ein Mobiltelefon mit der Dauerverbindung – viele Unternehmen wollen in Kontakt mit dem Kunden für die gesamte Dauer der Autovermietung sein.

Das Auto kann gegen eine Gebühr direkt zum Flughafen für den Kunden gebracht werden. Der Tarif für die Miete wird niedriger sein, wenn man das Auto für mehr als drei Tage nimmt. Sie können das Auto nur auf einem bewachten Parkplatz abstellen. Die Kaution beträgt 6-10 Tausend Rubel. Darüber hinaus wird eine Vorauszahlung von 100% des Mietpreises praktiziert. Gleichzeitig beinhalten die Mietkosten Unternehmenssteuern, Kfz-Haftpflichtversicherung und Kaskoversicherung, sowie Wartung des Autos. 

Boni und Rabatte sind möglich, sie werden gerne allen Stammkunden und manchmal auch ihren Freunden (auf Empfehlung des ersten) zur Verfügung gestellt. 

Natürlich muss das Auto in die Garage sauber übergeben werden, sonst müssen Sie seine Wäsche nach dem Tarif der Firma bezahlen. Auch mit einem Koeffizienten von 1,5 wird Benzin bezahlt, wenn das Auto nicht mit vollem Tank aus der Miete zurückgekehrt ist.

Reisen Sie mit Vergnügen durch den Fernen Osten! Vergessen Sie jedoch nicht, dass der internationale Führerschein auf dieser Reise für Sie das Hauptdokument sein wird. Die Aufmachung des internationalen Führerscheins (direkt auf unserer Website) nimmt nicht viel Zeit in Anspruch, und Sie können ihn lange genug benutzen. Genießen Sie Ihre Reisen!

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad