1. Internationaler Führerschein
  2.  / 
  3. Blog
  4.  / 
  5. Wie besteht man die Fahrprüfung in Kolumbien
Wie besteht man die Fahrprüfung in Kolumbien

Wie besteht man die Fahrprüfung in Kolumbien

In Lateinamerika gibt es den Staat Kolumbien, in dem die Länge der Autobahnen 165 tausend Kilometer beträgt. Wie in anderen Ländern müssen Kolumbianer und Ausländer ein spezielles Dokument erhalten, um sich hinter das Steuer zu setzen. Versuchen wir zu verstehen, was muss man machen und wohin Sie gehen müssen, um einen Führerschein in Kolumbien zu bekommen. 

Der Algorithmus, um lokalen Führerschein für diejenigen zu erhalten, die ihn bereits haben

Ausländer erhalten einen kolumbianischen Führerschein der Kategorie, die Sie bereits haben, nach einem reduzierten Programm — genug, um Prüfungen zu bestehen (die Teilnahme an einer Fahrschule ist nicht notwendig). Allerdings müssen Sie eine ärztliche Untersuchung durchführen, sowie für Dienstleistungen (Zertifikate, Herstellung von Fotos und Führerschein, etc.) zu bezahlen. Es sollte ein wichtiger Punkt berücksichtigt werden: in jeder Organisation, die sich mit der Ausbildung von Fahrern beschäftigt, können Sie fast offiziell die notwendigen Dokumente kaufen. Aber es wird nicht echt sein, und gefälschte Zertifikate, Ausweise usw. Die Kolumbianer oder Ausländer, die sich einen Führerschein leisten wollen, sind nicht in der kolumbianischen Fahrerdatenbank eingetragen (Sie werden als RUNT-System bezeichnet). Noch bevor Sie zur Fahrschule gehen, müssen Sie die SIM (Servicio Integral de Movilidad) besuchen und sich dort im angegebenen System registrieren. Dokumente, die anbieten, Mitarbeiter der gleichen Fahrschule oder Gesundheitszentrum zu kaufen, werden möglicherweise nicht IM runt-System angezeigt, und dann muss der gesamte Prozess der Erlangung von Führerschein neu durchgeführt werden. Keine Notwendigkeit, Probleme zu schaffen — es ist besser, alles auf einmal und nur offiziell zu tun.

Aufnahme in die Fahrschule

Um in die Fahrschule zu kommen, und die letzten in Kolumbien nur autorisiert, müssen Sie nicht nur im Voraus für RUNT registrieren, sondern auch fotografieren, sowie Fotokopien von Dokumenten (Reisepass und Registrierung) machen. Danach werden bereits in der Fahrschule Fingerabdrücke abgenommen und auch für den Führerschein Gebühren erhoben. Weiter gibt die Schule die Richtung für den Durchgang der ärztlichen Untersuchung aus. Ohne ihn ist es unmöglich, mit dem Fahrtraining zu beginnen. Beachten Sie, dass jede kolumbianische Fahrschule ihre eigenen Regeln hat und die Zahlung einer ärztlichen Untersuchung möglicherweise bereits in der Lizenzgebühr enthalten ist.

Ärztliche Untersuchung

Im Zentrum der klinischen Medizin sind folgende Ärzte:

– Augenarztes;

– Therapeuten;

– Psychologe (Psychotherapeut);

– HNO-Arzt.

Der erste Test des Sehens, und wenn eine Person eine Brille (Linsen) trägt, wird es in der Bescheinigung fixiert und dann auf den Führerschein reflektiert. Die zweite misst Größe, Gewicht, schätzt den Allgemeinen Zustand. Der Dritte führt Tests für die Reaktion durch (verschiedene Formen/Ton erscheinen auf dem Computerbildschirm, und je nach Figur/Ton müssen Sie entweder die Pedale oder ein paar Tasten drücken), sowie psychologische Tests. Es können auf den ersten Blick seltsame Fragen gestellt werden (wie — wann das Letzte mal versucht, sich umzubringen). In der Tat ist es eine übliche Bewertung des Niveaus der Stressresistenz, der emotionalen Stabilität und der Fähigkeit, den emotionalen Zustand zu kontrollieren. Ein vierter Fachmann muss das Gehör des Führerscheinbewerbers überprüfen — er stellt auch verschiedene Fragen, aber in einer speziellen schalldichten Kamera und von verschiedenen Seiten.

Auf dem Durchgang der medizinischen Untersuchung kann von anderthalb bis zwei Stunden dauern. Wenn Sie zwei Lizenzen erhalten (zum Beispiel für die Kategorie B und für das fahren eines Motorrades), muss das Zertifikat kopiert und die Kopie hier im medizinischen Zentrum gesichert werden. Es wird eine zusätzliche Menge Kosten.

Als Nächstes muss das Zertifikat SIM (Servicio Integral de Movilidad) für die Registrierung durch das RUNT-System zugeschrieben werden und auf das Ergebnis warten. Nach der Eintragung in die Datenbank können Sie zur Fahrschule gehen.

Prüfungen und Führerscheinbestehung

In der Fahrschule werden keine Fahrunterrichtsstunden durchgeführt. Vor der Theorie kann vorschlagen, ein Buch zu kaufen, in dem die elementaren SDA sehr kurz dargelegt sind, und kann einfach Fragen: “sind Sie Bereit, die Theorie zu übergeben?”. Bei einer bejahenden Antwort beginnt sofort die Prüfung. Es geht sofort in der Fahrschule, es ist nicht notwendig, nirgendwohin zu gehen. Und es wird in einfacher schriftlicher Form durchgeführt, nicht einmal in elektronischer Form. Sie können ohne zeitliche Begrenzung Antworten auf Fragen (wie “Wie oft sollte das Öl überprüft werden?”) niemand schätzt, nur sagen, dass die Prüfung bestanden wird.

Sofort bieten zu übergeben und Praxis. Es gibt keine Schwierigkeiten — auf einer speziellen Deponie befinden sich Betonblöcke und stehen verschiedene Verkehrszeichen. Die praktische Prüfung wird in den Punkten (die maximale Zahl – 10) bewertet. Auch wenn nur fünf Punkte erzielt werden, gilt die Fahrprüfung als erfolgreich.

Danach gratulieren die Ausbilder dem künftigen Fahrer und informieren über den Bereitschaftstermin des Zertifikats. In der Regel beträgt die Wartezeit nicht mehr als 3-4 Tage.

Am festgesetzten Tag sollte kommen in der SIM (Servicio Integral de Movilidad) mit dem Paß eines ärztlichen Zeugnisses, deren Kopien und besser in Farbe oder dunkler Kleidung (zu fotografieren auf dem Führerschein). Sobald alle Dokumente akzeptiert werden, wird der Service der Ausstellung von Führerschein bezahlt, danach direkt an der Theke machen Sie ein Foto und bitten Sie, einige Minuten zu warten. Der Führerschein wird sofort nach der Herstellung übergeben. Sie können sich hinters Steuer setzen!

Kolumbianische Verkehrsregeln (Codigo de Transito) 

Es gibt einen Rechtsverkehr in Kolumbien. Die Straßen sind meist mautpflichtig. Die Geschwindigkeitsbegrenzung außerhalb der Ortschaften beträgt 90 km/h und innerhalb von 60 km/h.

Um wirklich die Regeln des Verkehrs zu beobachten, versuchen ungefähr 3-4 Personen von 10. Die anderen können ruhig an einer roten Ampel vorbeifahren, die doppelte durchgehende Kreuzung überqueren, auf dem Bürgersteig Parken, die Fußgänger, die die Straße überqueren, nicht beachten. Die Polizei stoppt und bestraft nur für überhöhte Geschwindigkeit und Fahren unter Alkoholeinfluss. Im Allgemeinen ist das Fahren intuitiv — Sie versuchen, gemessen und ruhig zu fahren, ohne Aggression und Negativität. Darüber hinaus wird in Kolumbien oft und wahllos Claxonlärm verwendet — für jeden Anlass und auch ohne. Aus diesem Grund entsteht der Eindruck, dass alle auf der Straße ständig Hupen. Obwohl es tatsächlich ein Gruß oder Ausdruck der Bewunderung eines hübschen Fußgängers des schönen Geschlechts sein kann, sowie eine Demonstration der Absichten oder der Stimmung des Fahrers. Insgesamt sind die kolumbianischen Fahrer ziemlich virtuos. Und doch sind Sie sehr empfänglich: wenn mit jemandem etwas passiert ist, sicher zu Hilfe kommen — ziehen das festgefahren Auto, erklären Lageplan angekommene Ausländer, bieten die notwendige Ausrüstung (z.B. Wagenheber).

Übrigens gibt es auf dem Land sehr viele Rad-und Radwege mit schöner Abdeckung. Die Regierung unterstützt in jeder Hinsicht diejenigen, die nicht in der Lage sind, ein Auto zu kaufen oder einfach nur ein Fahrrad bevorzugen.

Wir erinnern Sie daran, dass das beim Fahren muss man einen internationalen Führerschein haben. Vergessen Sie auch nicht, dass auf unserer Website können Sie einfach und schnell einen internationalen Führerschein abfassen. Es kostet nicht viel Zeit und Mühe, aber das hilft Ihnen bei der Geländefahrt nicht nur an jedem Ende des Planeten.

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad