1. Internationaler Führerschein
  2.  / 
  3. Blog
  4.  / 
  5. Zahlen und Buchstaben in der Markierung der Scheibe
Zahlen und Buchstaben in der Markierung der Scheibe
March 15, 2019

Zahlen und Buchstaben in der Markierung der Scheibe

Jeder Fahrzeughersteller empfiehlt dringend eine bestimmte Art von Scheibengröße, diese Daten können im Serviceheft oder auf dem Aufkleber in der Öffnung der Fahrertür neben Informationen über Reifengröße und-Druck abgerufen werden. Die Nichteinhaltung dieser Anforderungen kann sich auf die Fahreigenschaften des Fahrzeugs oder auf den schnellen Verschleiß der Federung auswirken. Die Wahl der Scheiben auf dem Auto, müssen Sie in der Lage sein, “Lesen” die Zahlen und Buchstaben in der Kennzeichnung.

Betrachten Sie die Kennzeichnung der Scheiben am Beispiel der beliebten Auto heute Kia Rio new. Der Hersteller empfiehlt  6J15 PCD4-100 et48 DIA 54,1 für die Installation. Lassen Sie uns diese Inschrift verstehen und entschlüsseln, und zuerst schauen wir uns die Hauptgrößen der Scheibe an.

6J15

Die Zahl 6 bedeutet, dass die Felgenbreite sechs Zoll beträgt. J-gibt an, dass die Größe in Zoll angegeben ist, 15 ist der Durchmesser der Felge in Zoll.

PCD 4-100

Diese Zahlen zeigen an, dass die Scheibe 4 Löcher für die Befestigungsschrauben und einen Interboltabstand von 100 Millimetern hat.

Et-48

Der wichtigste Parameter gibt an, dass der Datenträger ausgefallen ist. Wenn Sie diese Einstellung nicht befolgen, kann dies zu vielen Problemen führen.

Die Abfahrt kleiner als empfohlen macht den Radstand breiter, wodurch die Belastung der Aufhängung aufgrund der Verschiebung des Schwerpunkts des Rades erhöht wird. Auch wenn die Abfahrt reduziert wird, können die Räder die Flügelbögen berühren. Abfahrt mehr als die empfohlene Verschiebung der Räder nach innen, wodurch die Stabilität des Fahrzeugs. Auch bei erhöhter Abfahrt kann die Radscheibe den Bremssattel festhalten. Fallen Sie nicht auf die Tricks der Verkäufer, wählen Sie die Abfahrt vom Hersteller Ihres Autos angegeben.

DIA 54,1

Dies ist der Durchmesser der Scheibe. Wenn dieser Wert kleiner als der vom Hersteller angegebene Wert ist, wird die Scheibe einfach nicht auf die Nabe klettern. Wenn dieser Wert größer ist — es ist nicht so beängstigend, eine solche Scheibe kann installiert werden, aber Sie benötigen abstandsringe (zentrieren). Es ist zu beachten, dass selbst bei der Verwendung von abstandsringen ein Ungleichgewicht des ausgewuchteten Rades auftreten kann.

Einige Experten glauben, dass Zentrierringe ein nutzloses Zubehör sind. Warum? Tatsache ist, dass das Mittelloch und sein Durchmesser bei der Zentrierung und Fixierung des Rades keine Rolle spielen. Das Rad wird nur durch den kegelteil der Schrauben zentriert und fixiert, und nichts anderes.

Wir legen die normale Scheibe (der Durchmesser seiner zentralen Öffnung entspricht dem Durchmesser des vorstehenden Teils der Nabe) auf die Nabe und ziehen die Schrauben mit den Kegeln fest (mit den konischen Muttern ist alles genau das gleiche).

Das Rad setzte sich einwandfrei an seinen Platz, hier gibt es keine Fragen.

Jetzt nehmen wir die Scheibe mit einem Loch von nicht standardisierter, vergrößerter Größe und legen Sie auf die Nabe ohne Zentrierring. Nicht ideal, mit offset.

Ziehen Sie die Schrauben ruhig, gleichmäßig, Kreuz und quer mit einem manuellen Schlüssel — ohne pneumatischen Schrauber, der die Scheibe manchmal verzerren kann. Die Kegel der Schrauben gehen in die Kegel der Löcher ein, und das Rad steht automatisch streng in der Mitte der Nabe unabhängig von der Anwesenheit oder Abwesenheit des Zentrierrings und unabhängig vom Durchmesser des zentralen “Lochs” in der Scheibe, die beliebig sein kann!

Die Zentrierung mit Kegeln (oder Halbkugeln) ist eine alte, bewährte und sehr Häufig verwendete Methode in einer Vielzahl von Mechanismen, und im Falle von C – Rädern wird Sie in vollem Umfang verwendet.

Die Zentrierung der Scheibe durch die zentrale Öffnung ergänzt die konische Befestigung nicht, Sie ist einfach nicht von den Ingenieuren vorgesehen, die das Fahrzeug entworfen haben.

Neben dem zentrieren „sphärisch im Vakuum“ beeinflusst der populäre Mythos der Zentrierringe jedoch das Verhalten des Rades in Bewegung. Viele denken, dass wegen der leere an der Stelle, wo angeblich sollte den Zentrumring, Scheibe kann sich relativ zu der Nabe von der Wirkung der Masse des Autos und fahren auf Unebenheiten. Dass es ein Ungleichgewicht geben wird, ein Schlag. Daraus ergibt sich die Schlussfolgerung, dass der Ring nicht nur eine zentrierende, sondern auch eine unterstützende Rolle spielt.

Es ist ein noch ungeheuerlicher Irrtum, der sich leicht zerstreut, man muss sich nur die einflussreichen (theoretisch!) auf den Zentrierring der Kraft, wenn er eine Stützrolle ausübte.

Woraus bestehen Ringe? Aus dünnem Kunststoff oder Aluminium, also aus extrem weichen und plastischen Materialien, die die Lasten absolut nicht halten können, auch nur im entferntesten ähnlich denen, die ein Rad in Bewegung erlebt.

Es stellt sich heraus, dass monströse Kräfte auf dem Ring wirken, die auf einen sehr kleinen Bereich angewendet werden. Wenn der Abstandhalter aus einem Kunststoffring tatsächlich die geringste Stützrolle erfüllen würde, müsste er aus starkem Stahl gefertigt sein. Und Kunststoff oder Aluminium auf den ersten paar Beulen würde ernsthaft verformen – so dass der Schaden nicht mit bloßem Auge zu bemerken wäre.

Doch nach jedem Lauf, auch gebrechliche Polyethylen-Abstandhalter trägt keine Spuren von Druck und Stößen… der Grund ist, dass die Mitte und halten das Rad ausschließlich konische Oberfläche der Schrauben, und nur Sie. Die Rolle des Rings ist null, es hat keinen Einfluss auf den radschlag oder die Festigkeit der Befestigung.

Daher können Sie sicher kaufen und setzen nicht standardisierte Räder, wenn Sie Ihnen für den Preis passen und passen zu allen Dimensionsparametern, mit Ausnahme des Durchmessers der zentralen Öffnung. Keine „Zentrierringe“ für den Ausgleich der vergrößerten Öffnung werden benötigt.

Es gibt jedoch knifflige radbefestigungsschrauben — mit gleitenden exzentrischen Kegeln. Dies ist ein Tuning-Zubehör, mit dem Sie die Nabe und das Rad mit verschiedenen Lochkreise kombinieren können, ohne die Löcher zu brauen und zu durchforsten, und ohne “Pfannkuchen”, die den Abflug verändern. Zum Beispiel, setzen auf die Nabe 4×98 Räder 4×100. Solche kniffligen Schrauben sind nicht die beste technische Lösung, aber es existiert und wird manchmal verwendet. Um mit solchen Schrauben ein Rad zu montieren, das größer als die Nabe ist, ist es äußerst wünschenswert, einen Zentrierring zu verwenden. In solchen Fällen sind Zentrierringe für Alufelgen aus hitzebeständigem Polycarbonat und Aluminium wünschenswert. Unabhängig davon, ob Sie die Markierungen der Räder für das Auto Lesen können oder nicht, hinter dem lenkrad darf nur derjenige sitzen, der einen Führerschein besitzt. Wenn letztere auch ein internationales Muster haben, ist es äußerst praktisch und praktisch. Ein internationaler Führerschein ist einfach auf unserer Website ausgestellt. Verpassen Sie nicht diese Gelegenheit!

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad