1. Internationaler Führerschein
  2.  / 
  3. Blog
  4.  / 
  5. Erhalt des Führerscheins in Portugal
Erhalt des Führerscheins in Portugal

Erhalt des Führerscheins in Portugal

Portugal gehört zu den Ländern, die die Teilnehmer der Wiener Konvention sind. Dies bedeutet, dass alle nationalen Führerscheine in Portugal gültig sind (aber nur innerhalb von sechs Monaten). Um keine unnötigen Fragen zu stellen, ist es besser, den Ausdruck der Wiener Konvention mitzunehmen in der Sprache des Landes, das Sie besuchen möchten. Und in diesem Artikel behandeln wir wie man zum ersten Mal einen Führerschein bekommen kann, wenn Sie eine Aufenthaltsgenehmigung in diesem Land erhalten haben.

Wer muss den Führerschein umtauschen 

Sobald die Aufenthaltserlaubnis beantragt ist, muss man den Führerschein innerhalb von 60 Tagen umtauschen. Im Gegenfall wird Autofahren in Portugal als ungesetzlich gelten. 

Diejenigen, die vor dem Umzug nach Portugal ein Bewohner eines EU-Landes waren, können Ihre ausländischen Führerscheine vor Ablauf der Gültigkeitsdauer verwenden.  Wenn der Führerschein kein Ablaufdatum hat, muss man das Dokument innerhalb von zwei Jahren nach dem Umzug nach Portugal an einen dauerhaften Wohnsitz ausgetauscht werden.  

Was braucht man zum Umtausch von dem Führerschein

Um den Führerschein umzutauschen, müssen Sie einen Dokumentenpaket vorlegen, das einen Personalausweis, eine Fotokopie des aktuellen Führerscheins, ein ausgefülltes IMT Modelo 13 Antragsformular, eine Bestätigung des Wohnsitzes enthält. 

Manchmal muss man auch ein ärztliches Gutachten — Form 922/INCM vorlegen. Man kann das im nächsten Krankenhaus für 30 Euro erhalten. In diesem Fall man etwa 15 Minuten braucht um die Bescheinigung abzuschließen. Man kann auch einen Sehtest bestehen, indem Sie Fragen, ob Sie blind und geistesgesund ist. Man kann auch den Gesundheitszeugnis für den Umtausch seines Führerscheins in Unfallstationen erhalten. Aber man muss bereits 60 Euro bezahlen.  

Außerdem den Dokumentenpaket man muss auch eine Zahlungsquittung für Führerschein-Umtausch (30 Euro) bezahlen. 

Manchmal passiert es, dass der Führerschein vermisst, beschädigt ist oder man persönlichen Daten ändern muss (z. B. ändert sich der Name beim Heiraten). Dann müssen Sie eine Bewerbung angeben nachdem Sie die folgenden Dokumente vorlegen: IMT Formular, eine Fotokopie des Reisepasses oder Ausweises, zwei Farbfotos, Zahlungsquittung für den Führerschein-Umtausch

Wirkungsalgorithmus wenn man den Führerschein zum ersten Mal bekommt

In Portugal darf man ein Auto fahren von 18 Jahren. Daher kann man eine Fahrschule besuchen (staatlich anerkanntes Bildungszentrum) vor Anbruch dieses Alter. 

Erstens, müssen Sie eine Fahrschule wahlen. Es gibt etwa 1,200 Fahrschulen in Portugal. Es ist besser, diejenigen zu wählen, die staatliche Zertifikate und Fahrlehrererlaubnis haben. Im Jahr stellt portugiesische Verkehrspolizei — IMTT — etwa Hunderttausende von Führerscheine aus. 

Man kann an der Schule das ganze Jahr anmelden und auch den Besuchsplan wählen. Aber der Unterricht findet auf Portugiesisch statt. Man muss 32 theoretische Klassen besuchen. Sie müssen 30 Fragen in Minuten beantworten. Wenn man 27 Fragen oder mehr richtig beantwortet hat, gilt die Theorie als erfolgreich bestanden. 

Dann hat man 50 Minuten für die technische Prüfung (ob man die Grundkenntnisse des Innenwerks des Autos und einige Teile, sowie die Besonderheiten der Betriebsanleitung von Autos mit verschiedenen Getriebe und so weiter. 

Die Fahrprüfung dauert 40-50 Minuten. Sowohl die Lehrer als auch die Prüfer  beteiligen sich am Prüfungstag. Wenn eine Person, die die Prüfung macht, spricht kein Portugiesisch, kann man einen Dolmetscher bestellen (gegen Gebühr) und die Prüfung in Anwesenheit eines Dolmetschers machen. 

Man kann den Führerschein bekommen innerhalb von zwei Tagen nach erfolgreicher Praxisprüfung. Der Führerschein wird für einen Zeitraum von 10 Jahren ausgestellt, danach wird es jedes Mal verlängert.  

Ältere Fahrer in Portugal, die 50, 60, 65 und 70 Jahre alt sind, müssen bei der Erneuerung Ihres Führerscheins eine ärztliche und psychiatrische Untersuchung durchführen lassen und die Fahrer älter als 70 Jahren müssen unbedingt eine Nachprüfung bestehen.  

Außer einen Führerschein muss der Fahrer in Portugal immer eine Zahlungsquittung für die Straßensteuer, Registrierungsunterlagen und ein IPO Zertifikat (wenn das Auto alt ist) sowie die Kraftfahrzeug-Zulassung DUA All-in-One (Documento Unico Automovel) haben. 

Interessanterweise, dass die moderne Wagen in Portugal springen sogar nicht an wenn der Fahrer nicht angeschnallt ist (so ist das Sicherheitsgurtsystem). Dies ist ein merkwürdiger Moment, weil Portugal verzeichnet der höchste Wert für Verkehrsunfälle in Europa — manche Leute überschreiten die Geschwindigkeit, und auch zu viel Alkohol beim Fahren trinken. 

Portugal ist ein schönes Land, aber daneben gibt es andere Staaten, die auch zu achten sind. Reisen durch verschiedene Städte und Dörfer mit dem Auto ist eine gute Gelegenheit sich auszuruhen und etwas zu ändern. Aber vergessen Sie nicht Ihren internationalen Führerschein und wenn Sie noch kein haben, laden wir Sie ein, es schnell und einfach auszufertigen auf unserer Website.

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad