1. Internationaler Führerschein
  2.  / 
  3. Blog
  4.  / 
  5. Merkmale der Autovermietung in Griechenland
Merkmale der Autovermietung in Griechenland

Merkmale der Autovermietung in Griechenland

Das sonnige Griechenland zieht immer viele Touristen an. Machen Sie Ihren Urlaub angenehmer, und die Anzahl der Sehenswürdigkeiten in Rekordzeit gesehen wird ein Auto mieten. Die bequemste Art, griechische Ruinen, Baudenkmale und Naturschutzgebiete zu besichtigen, ist eine Fahrt mit dem eigenen Auto.

Aber es gibt einige Nuancen und Regeln, Informationen, die nicht nur Geld, sondern auch Zeit sparen. Versuchen Sie, die Feinheiten der Anmietung eines Autos in Griechenland zu verstehen. 

Benötigen Sie einen internationalen Führerschein? 

Naturlich ja! In Griechenland benötigt man internationale Führerscheine nicht nur in getrennten (in der Regel kleinen) Verleihfirmen. Jeder Verkehrsunfall, und der Polizist wird verlangen, den internationalen Führerschein zu zeigen. Große Mietunternehmen, einschließlich International, werden gebeten, einen Standardsatz von Dokumenten vorzulegen, einschließlich ein internationalen Führerschein. Was den Pass betrifft, ist das Alter des Fahrers wichtig — nicht weniger als 21-25 Jahre. Einige Firmen werden nach einer dreijährigen Fahrererfahrung gefragt. Wenn letzteres weniger ist, kann die Autovermietung verweigert werden. Aber in der Regel ist die Standardanforderung ein Jahr am Steuer mindestens. Sie werden gebeten, eine Krankenversicherung und einen Hotelgutschein vorzulegen, der Ihren Aufenthalt bestätigt.

Wie nehme ich ein Auto billiger?

In Griechenland, wie überall, wird der Wert des Mietwagens durch eine Reihe von Faktoren bestimmt, darunter die Kategorie des Autos, die Anzahl der Personen und Gepäck, die Dauer des Mietwagens, die Wahl der minimalen oder vollständigen Versicherung, sowie die touristische Saison (niedrig, mittel, hoch):

Die Hochsaison kann den Betrag für die Miete um die Hälfte erhöhen, ebenso wie der Abschluss eines Mietvertrages für ein Auto in einem Hotel oder Flughafen. Teurer ist auch die Vorreservierung, wenn Sie für eine Woche und weniger als das gewünschte Datum ausgestellt wird. Je länger das gemietete Auto beim Mieter ist, desto günstiger ist der Tagestarif, und das Limit wird fehlen. Für bis zu zwei Tage ist das Auto teurer zu mieten (und einige Firmen verweigern sogar die Miete), und die Kilometerleistung wird wahrscheinlich auf 200 km pro Tag begrenzt sein.

Im Allgemeinen ist das Sortiment der angebotenen Marken und Modelle sehr groß. Manchmal kann man in Griechenland einfach atemberaubende Exemplare sehen, zum Beispiel das Mikrokabrio DEU Matiz.

Die Kosten pro Tag von 20 bis 60 Euro (der Preis hängt von den Bedingungen der Miete ab). Solche Maschinen werden mit Motoren von 1.2 bis 1.6 Liter angeboten. Es gibt mechanische und automatische Getriebe. Wenn Sie wissen, wie man das Auto mit mechanischen Getriebe fahren, nehmen Sie es, ohne zu zögern. Eine Besonderheit der Straßen in Griechenland ist eine große Anzahl von Aufstiegen und Serpentinen, wo die Maschine im Tandem mit einem kleinen Hubraum einfach “nicht ziehen”.

Wenn all diese Nuancen zu berücksichtigen sind, können Sie sogar in der Hochsaison viel sparen, um ein Auto zu mieten.

Welche zusätzlichen Anforderungen können im Mietvertrag stehen?

Erstens wird vom Mieter eine strikte Einhaltung der Verkehrsregeln verlangt. Und Sie sind in Griechenland Standard, nichts besonderes. Aber die Strafen für Ihre Verletzung sind ziemlich hart. Zum Beispiel, wenn Sie am Telefon ohne Headset sprechen, können Sie Ihren Führerschein für mindestens 30 Tage verlieren, ja sogar eine Geldstrafe von 100 Euro zahlen. Übrigens ist die Strafe, die innerhalb von zehn Tagen nach der Auferlegung bezahlt wird, nur 50% des Betrags. Die Polizei erhebt keine Bußgelder vor Ort.

Auf griechischen Straßen ist es verboten, Radardetektoren und andere Geräte zu verwenden. Benzin darf auch nicht in Kanistern transportiert werden.

Man muss berücksichtigen und Geschwindigkeitsbegrenzungen: in Ortschaften 50 km/h, außerorts 90 km/h auf der Autobahn — 110 km/h auf der Autobahn — 130 km/h; für Fahrzeuge, auf denen Schneeketten, die maximal zulässige Geschwindigkeit beträgt 50 km/h.

Gemietete Autos dürfen nicht ohne asphaltierte Abdeckung auf Straßen fahren.

Auf keinen Fall fahren Sie betrunken — die Versicherung wird nicht bezahlen! Der zulässige blutalkoholwert des Fahrers liegt aber bei 0.5 Promille. Wenn der blutalkoholwert mehr als 0.5 Promille beträgt, wird der Fahrer mit 200 Euro bestraft, wenn mehr als 0.8 und weniger als 1.1  — das Bußgeld beträgt 700 Euro. Aber zusätzlich wird der Führerschein für drei Monate entzogen. Schließlich wird bei einem blutalkoholwert von mehr als 1.1 Promille das Bußgeld bereits 1,200 Euro betragen und der Entzug des Führerscheins bereits ein halbes Jahr betragen. Auch eine Freiheitsstrafe von zwei Monaten ist möglich.

Wenn der Fahrer am Steuer eines Mopeds oder Motorrades ist, muss er einen Helm tragen.

In einigen Verträgen wird es ein Verbot der Bewegung auf der Fähre geben, und fast alle Büros verbieten die Abfahrt auf dem gemieteten Auto außerhalb Griechenlands. Lesen Sie auch sorgfältig die Bedingungen der Rückkehr des Autos — mit einem vollen Tank oder leer, gewaschen oder nicht unbedingt, geben Sie das Zeitintervall, um nicht zu zahlen zusätzliche Tage, etc.

Nur für den Fall, merken Sie sich die Notrufnummern:

Griechenland ist sehr gastfreundlich zu Touristen, und Autotouristen — keine Ausnahme. Aber denken Sie daran, dass Sie das Auto auf griechischen Autobahnen nur mit einem internationalen Führerschein fahren müssen. Es kann leicht auf dieser Website ausgestellt werden. Verpassen Sie nicht diese Gelegenheit!

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad