1. Internationaler Führerschein
  2.  / 
  3. Blog
  4.  / 
  5. Autofahrt mit älteren Verwandten

Autofahrt mit älteren Verwandten

Merkmale der Autoreise mit Menschen im “Dritten” Alter

Die Menschen reisen nicht nur in der Jugend, sondern auch im Ruhestand. Wenn eine Person aktiv die Welt studiert, behält sie lange die gute Gemütsstimmung, verzögert das Alter, denn Reisen geben neue Eindrücke, heben den emotionalen Tonus und geben wunderbare Empfindungen, die nicht nur für junge Menschen notwendig sind. 

Dabei braucht die ältere Person nicht immer nur Reisen ins Sanatorium. Sie will Routen für junge und aktive Menschen lernen, auch durch Autofahrten. 

Aber das Autoreisen mit älteren Menschen erfordert eine gewisse Vorbereitung und hängt vom Zweck der Reise und dem Gesundheitszustand des “Alters” Reisenden ab. Es gibt ältere Menschen, die bis ins hohe Alter eine ausgezeichnete Stimmung bewahren und keine Abweichungen im Gesundheitszustand haben, aber es gibt nur wenige von ihnen. Daher besteht immer die Gefahr, dass sich die ältere Person auf der Straße schlecht fühlen wird. Um die Reise nicht mit gesundheitlichen Problemen zu überschatten, sollten Sie alle Vor- und Nachteile im Voraus abwägen.

Wenn es sich um eine eintägige Hin- und Rückreise handelt, zum Beispiel zur Untersuchung in der Klinik (“medizinischer Tourismus”), dann ist es nicht notwendig, sich speziell darauf vorzubereiten, wenn es keine speziellen medizinischen Empfehlungen gibt. Wenn die Reise mehrtägig ist, um sich in einem anderen Land zu entspannen und die Welt zu sehen, dann müssen Sie sich an ein paar Dinge erinnern:

– die Reise muss vom behandelnden Arzt der älteren Person sanktioniert werden;

– Medikamente, die sie normalerweise einnimmt, sollten in einer separaten Tasche mitgenommen werden (nicht in einem gemeinsamen Verbandskasten untergebracht werden);

– Sie sollten die Telefonnummer der Klinik oder des behandelnden Arztes zur Hand haben, wo Sie bei Bedarf Rat suchen können;

– die Reiseroute muss man so durchdenken, um die scharfen Unterschiede des Drucks oder der Temperatur auszuschließen, oder ihre Einflüsse zu minimieren.

Was muss man mitnehmen

Die Zeitverschiebung bei Autoreisen ist nicht abrupt, daher treten keine unvorhersehbaren Reaktionen im Zusammenhang mit Veränderungen des Biorhythmus in der Regel bei älteren Autotouristen auf. Aber hier können sich die klimatischen Bedingungen schnell ändern und kann die Akklimatisierung schmerzhaft sein. Vitamine und Adaptogene können älteren Reisenden helfen, sich an veränderte Bedingungen zu gewöhnen. Es sind diese Medikamente, die Sie im Voraus kaufen und mitnehmen müssen, sowie die notwendigen Heilmittel. Aber angesichts der bestimmten Route sollten Sie im Voraus die Regeln für die Einfuhr von Arzneimitteln in ein bestimmtes Land erfragen, sonst können unvorhergesehene Situationen an der Grenze auftreten.

Zur Bequemlichkeit auf der Straße sind ein Nackenstützkissen, eine warme Decke nützlich. Eine ältere Person sollte im Auto den bequemsten Platz erhalten, an dem es für sie nicht eng wird oder sie Unbehagen empfinden kann. Es ist besser, wenn der Rest der Mitreisenden Musik mit Kopfhörern hört, damit diese Menschen im Alter nicht stören.

Damit bei einem Zwischenstopp alles Notwendige zur Hand wird und zur gleichen Zeit dem älteren Menschen in der Last nicht wird, ist es besser, dass seine Sachen die Mitreisenden trugen oder man die Tasche in Form vom Rucksack, vorzugsweise mit dem orthopädischen Rücken, mitnimmt.

Wenn der Reisende im Alter einen Knieschützer, eine Elastikbinde, einen Gehstock oder einen Geradhalter benötigt, sollten Sie darauf achten, diese vor der Reise nicht zu vergessen.

Vergessen Sie nicht zu nehmen:

– eine Versicherungspolice (nicht überfällig!);

– Rezepte für die notwendigen Medikamente vom behandelnden Arzt;

– eine Krankenversicherung bei Reisen ins Ausland.

Wie man einem älteren Menschen hilft, eine Reise mit Vergnügen zu vertragen

Positive Emotionen, die immer jede Reise begleiten, können für eine ältere Person der stärkste Stress sein. Eine Fülle von neuen Erfahrungen, neue Bekanntschaften können emotionale Versagen verursachen. Um dies zu verhindern, müssen die Betreuer dem älteren Menschen maximale Aufmerksamkeit schenken, ihn nicht allein lassen und daran erinnern, dass es notwendig ist, die Umgebung ruhig und weise zu betrachten, ohne den Körper zu überlasten. 

Alle unbekannten Gerichte, für die diese oder jene Gegend berühmt ist, können den Wunsch wecken, sie sofort zu probieren. Aber es ist besser, wenn die Ernährung eines älteren Reisenden vertraut und stabil ist. Alles neue sollte mit Vorsicht versucht werden, vor allem, wenn eine Person auf Diät ist oder Ihrer Krankheit Lebensmitteleinschränkungen erfordert.

Während der Stopps besuchen Touristen verschiedene Sehenswürdigkeiten. Sie sollten fragen, ob es Rabatte oder Aktionen für Senioren gibt. Zum Beispiel gibt es Kostenlose Plätze für Senioren auf Fahrgeschäften oder Museen, wo man den Besuch nicht bezahlen muss.

Wenn die Fahrt im Auto mit Verwandten beinhaltet auch die Anwesenheit von Kindern, sollte man eine ältere Person nicht als Babysitter für das Kind zu verwenden. Erstens sollten sich alle ausruhen, zweitens in jedem Fall werden die Großmutter oder der Großvater die Kinder nicht ohne Ihre Aufmerksamkeit verlassen, egal wie müde sie sind. Aber man sollte Ihre Möglichkeiten nicht missbrauchen. Aufgrund des Alters sind letztere begrenzt, so dass die Hauptlast von erwerbsfähigen Erwachsenen übernommen wird.

Das Alter ist kein Grund, sich auf Reisen zu beschränken. Positive Emotionen, die mit neuen Erfahrungen verbunden sind, sind besonders wichtig für Senioren!

Vielen Dank für das Lesen dieses Artikels, und vergessen Sie nicht zu Hause Ihren Internationalen Führerschein. Er wird Ihnen helfen, weniger über Kleinigkeiten zu sorgen, das Auto auf den Straßen der Welt zuversichtlich zu fahren, und Ihre älteren Verwandten vor unnötigem Stress zu schützen.

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad