1. Internationaler Führerschein
  2.  / 
  3. Blog
  4.  / 
  5. Sotschi verabschiedet den Fußball-WM
Sotschi verabschiedet den Fußball-WM

Sotschi verabschiedet den Fußball-WM

Sotschi ist eine Stadt, die bereits die Olympischen Winterspiele veranstaltet hat. Deshalb sei die gesamte sportliche Infrastruktur erhalten und werde auch während des Vereins genutzt. Viel wurde jedoch speziell unter Berücksichtigung der Besonderheiten von Fußballwettbewerben rekonstruiert. Lassen Sie uns die Besonderheiten der Gastfreundschaft von Sotschi genauer betrachten und mit dem Spielplan der Spiele beginnen, die im Stadion “Fisht” stattfinden werden.

Spielplan in Sotschi

Die Sotschi-Fans freuen sich auf den Beginn der Spiele. Buchstäblich am Tag nach der Eröffnung der Mundial-2018 in Sotschi wird das erste Spiel stattfinden – die Konfrontation der Fußballmannschaften Portugals und Spaniens. Alle weiteren Gruppenspiele sind in der Tabelle aufgeführt:

Gruppe  Teams Datum Wochentag Zeit
B1 – B2 Portugal – Spanien 15. Juni Freitag 21.00
G1 – G2 Belgien – Panama 18. Juni Montag 18.00
F1 – F3 Deutschland – Schweden 23. Juni Samstag 18.00
C2 – C3 Australien-Peru 26. Juni Dienstag 17.00


In Sotschi wird es zwei Playoff-Spiele geben. Juni um 21.00 Uhr und das Spiel 1/4 am 7. Juli um 21.00 Uhr.

“Fisht” Stadion

“Fisht” ist ein modernes, geräumiges und technologisches Stadion-fasst 40 tausend Zuschauer, die Weltfußball-Meisterschaft wird 8 tausend Plätze Hinzugefügt, aber nach der WM 2018, nach dem Programm “Erbe”, wird die Anzahl der Plätze auf 25 tausend reduziert werden. “Fisht” — das Wort aus der adygeischen Sprache (Adyghe — die indigene Bevölkerung dieser Länder), übersetzt als “weißer Kopf”, fällt mit dem Namen des Berggipfels des Großen Kaukasus zusammen. Und das ist kein Zufall: die Arena ähnelt Ihrer Architektur an der Spitze einer Bergkette. Es gibt in seiner Struktur und Meeresmotive — von oben ähnelt das Stadion einer Muschel.

Moderne Technologien und intelligente Systeme können die Struktur verändern und eine fantastische und erkennbare Silhouette schaffen. Das Stadion verfügt über traditionelle vier Tribünen, zwei seitliche, die mit durchscheinendem Polycarbonat bedeckt sind, und zwei offene Stirnseiten. Es ist für 40 tausend Zuschauer für Olympische Wettbewerbe, für 45 — für Wettbewerbe im Rahmen der WM 2018 und für 25 — für Wettbewerbe weniger auf hohem Niveau ausgelegt.

Der Umbau des Fischt-Stadions in Sotschi zur WM kostete rund 4 Milliarden Rubel. Es befindet sich im Imeretin-Tiefland im Stadtbezirk Adler.

Mietwagen in Sotschi

Während der Fußball-Weltmeisterschaft wird es unmöglich sein, mit einem persönlichen oder gemieteten Transport ohne Sonderausgabe zu fahren. Deshalb müssten die öffentlichen Verkehrsmittel genutzt werden. Aber der Besuch der Sehenswürdigkeiten ist das beste, was man mit dem Auto tun kann. Daher können Sie das Auto direkt am Flughafen oder am Bahnhof mieten. Autovermietung bietet reichlich Möglichkeiten für die Bewegung in der Stadt: Autos sind nicht nur angenehm zu fahren, sondern bieten auch Sicherheit und Durchgängigkeit bei jedem Wetter.

Ein großer Anbieter von Dienstleistungen für die Vermietung und Vermietung von Autos ohne Fahrer — die Firma “Autovermietung Sotschi-Adler”. Es bietet auch Businessklasseautovermietung mit Fahrer. Für Firmenkunden werden Dienstleistungen für langfristige Autovermietung zu niedrigen Preisen angeboten. Alle Autos sind voll versichert unter den Bedingungen von Kfz-Haftpflichtversicherung, Kasko, Unfallversicherung. Es ist ein minimaler Satz von Dokumenten für die Registrierung (Reisepass und Führerschein) erforderlich. Der Service ist rund um die Uhr und die Preise sind erschwinglich. Das Telefon der Gesellschaft + 7 (8622) 31-11-50. E-Mail-Adresse für die Buchung [email protected]

Sehenswürdigkeiten von Sotschi

Sotschi ist heute großartig: in den malerischen Buchten der Schwarzmeerküste gab es Hotels der Weltketten, entlang der gepflegten Böschungen Reihen von schicken Villen, die besten Restaurants öffneten die Türen für das anspruchsvolle Publikum.

Die Stadt ist bereits jetzt bereit, eine große Anzahl von Touristen zu empfangen. In dieser Hinsicht können Sie mit ihm konkurrieren, außer Moskau, St. Petersburg und Kasan.

Der Olympiapark von Sotschi ist das Territorium, auf dem sich die Olympischen Objekte befinden: das Stadion “Fisht”, der Eispalast “Eisberg”, das Zentrum “Adler-Arena”, das Olympische Dorf und andere. Während der Spiele 2014 befand sich hier der Küstencluster des Olympiapark (Der Bergcluster wurde auf Krasnaja Poljana organisiert). Im gesamten Parkbereich können Sie Wandern und Radfahren. Für eine detaillierte Erkundung der Objekte wird eine Führung angeboten. Musikalische Lichtbrunnen (“singende”) befinden sich ebenfalls auf dem Gelände des Olympiapark.

Sotschi Arboretum ist ein Parkgebiet, wo Hunderte von Arten von tropischen Pflanzen gesammelt und von seltenen Vögeln bewohnt werden. Hier können Sie die mexikanische Agave, den australischen Eukalyptus oder die Algerische Korkeiche bewundern. Das Arboretum war schon immer ein beliebter Ort für Spaziergänge, in der Hochsaison im inneren ist es ziemlich voll von dem Zustrom von Touristen. Von den Aussichtsplattformen des Parks bietet sich eine schöne Aussicht auf die Berge und die Küste.

Der Riviera Park ist ein Kurpark, der Ende des XIX Jahrhunderts gegründet wurde. V. A. Chludov. Der Besondere stolz der Riviera gelten die rosa Gassen. Auf dem Gelände sind ganze “Plantagen” verschiedener Rosesorten gepflanzt. Jedes Mal, wenn Landschaftsarchitekten kommen mit neuen Formen und Blumenarrangements, um die Besucher des Parks zu begeistern. Zu allen Zeiten war die Riviera ein Ort der romantischen dates und Urlaub flirten.

Der große Ahun ist ein kleiner Gipfel (etwas mehr als 660 Meter hoch) drei km von der Schwarzmeerküste entfernt.

Zu Ihr führt ein gut ausgestatteter Wanderweg. Auf der Oberfläche des Berges befindet sich eine Aussichtsplattform — ein Turm, der in “romanischer” Art und Weise gebaut wurde. Die Höhe des Gebäudes beträgt 30 Meter. Wenn Sie eine genauere Definition geben, dann ist Ahun eine ganze Bergkette, auf deren Klonen Haine von Reliktbäumen wachsen und die Eingeweide mit einem Höhlensystem bedeckt sind.

Maritime Station – Bau der Mitte des XX Jahrhunderts. Sie steht auf der Denkmalliste des Bundes. Der zentrale Turm des Bahnhofs schmückt einen 71 Meter hohen Turm, an den Rändern befinden sich Skulpturen, die die vier Jahreszeiten symbolisieren. Die Naval Station angelegten Grünanlage mit einem Brunnen mit einer Figur, die Göttin der Navigation. In der Marina des Bahnhofs werden zahlreiche Freizeitboote angelegt.

Der Bahnhof von Sotschi befindet sich im zentralen Teil der Stadt, in der Nähe der Stadtstrände und der wichtigsten Hotels. Das moderne Bahnhofsgebäude ist ein Bau der Mitte des 20. Jahrhunderts, obwohl der Bahnhof an dieser Stelle seit 1918 existiert. Der Bahnhofsturm ist mit einer originellen Uhr mit Tierkreiszifferblatt verziert. Sotschi Bahnhof gilt als einer der schönsten Bahnhöfe in Russland.

Die Michael-Erzengel-Kathedrale ist eine der ältesten Orthodoxen Kirchen der Schwarzmeerküste, die Hauptkathedrale von Sotschi. Es wurde in der zweiten Hälfte des XIX Jahrhunderts nach dem Ende des kaukasischen Krieges errichtet. Die Kathedrale wurde nach Zarewitsch Michael benannt — dem Sohn von Nikolaus I. und dem Stellvertreter des Kaisers im Kaukasus. Der Bau verzögerte sich wegen des beginnenden Russisch-Türkischen Krieges. Am Ende wurde der Tempel erst 1891 geweiht.

Sotschi Ozeanarium — das größte Ozeanarium der Küste. Es umfasst 30 Aquarien mit Meer- und Süßwasserbewohnern. Das Ozeanarium befindet sich im Riviera Park. Es hat 200 Fischarten (mehr als 4000 Individuen). Das Aquarium beherbergt verschiedene Shows mit Haien und anderen großen Bewohnern von Aquarien. Tauchkurse mit anschließender Zertifizierung werden ebenfalls angeboten.

Auch viele Sehenswürdigkeiten außerhalb der Stadt, aber in seiner unmittelbaren Umgebung — Dolmen, Matsesta, Navalishchensk Schlucht, Vorontsovsky Höhlen, Teehäuser in Utsch-Dere, Forellenzucht in Adler, Agura Wasserfälle, Natürliche Komplex “33 Wasserfälle”, Taxus- und Buxazeenwäldchen, Rosa Chutor Kurort in Krasnaja Poljana und so weiter.

Möchten Sie ein Auto fahren, aber haben noch keinen internationalen Führerschein? Kein Problem. Sie können es einfach und schnell auf unserer Website aufmachen. Mit einem internationalen Führerschein werden Sie bequem sein, um Ihr Auto überall auf der Welt zu fahren!

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad