1. Internationaler Führerschein
  2.  / 
  3. Blog
  4.  / 
  5. Autovermietung in Israel
Autovermietung in Israel
October 15, 2018

Autovermietung in Israel

Ein Auto, das im Heiligen Land gemietet wird, ist einfach! Die einheimischen machten den Prozess der Autovermietung bequem und einfach für alle, die kommen, um die Schönheit Israels zu bewundern. Und wenn man das schicke Straßennetz des Landes berücksichtigt, dann wird die Autoreise auf gemieteten Rädern zum Genuss. Denn die kulturellen, historischen und religiösen Stätten in Israel grassiert, und um Zeit, um alles zu sehen, am besten mit dem Auto erkunden. Reisen mit dem Auto durch das Gelobte Land ist eine der besten Möglichkeiten, um die Farbe des Landes zu sehen, sich mit seiner Natur, Sehenswürdigkeiten und gleichzeitig unabhängig von vielen Faktoren. Glücklicherweise ist ein Auto mieten in Israel sehr erschwinglich zu Preisen.

Wer kann ein Auto in Israel mieten

Jeder, der einen nationalen und internationalen Führerschein besitzt und mindestens 21 Jahre alt ist. Aber die einzelnen Mietbüros können eine Mindestaltersgrenze von 23, 24 und sogar 25 Jahren festlegen. Wenn das Alter des Mietwagens kleiner ist als festgelegt, müssen Sie für die Anmietung eines Autos extra bezahlen. Auch sind der internationale Pass und die Kreditkarte des internationalen Musters auf ein und dieselbe Person obligatorisch. Auf der Karte sollte ein Betrag größer sein als die Kosten für die Anmietung eines Autos (dieser Betrag + Kaution wird blockiert). Manchmal ist eine minimale Fahrerfahrung von 1-2 Jahren erforderlich. Außerdem können diejenigen, die keine israelische Staatsangehörigkeit haben, keine Mehrwertsteuer in Höhe von 17% zahlen. Dies geschieht bei der Vorlage eines Coupons über den Grenzübertritt — es wird an alle Touristen an der Passkontrolle ausgegeben. Manchmal stellen die Verleihfirmen ihre Anforderungen an den Führerschein. So sollten Sie Informationen in englischer Sprache enthalten, die Gültigkeitsdauer des Dokuments sollte nicht früher als ein Jahr am Tag der Ankunft des Mieters in Israel enden.

Keine Dokumente mehr erforderlich, und das Auto — zu Ihren Diensten!

Wo ist es bequemer, ein Auto zu mieten

Natürlich ist die bequemste Option der Flughafen — flog und bekam sofort ein Auto. Allerdings ist diese Option und die teuerste (Flughafengebühr beträgt 27-29 Dollar). Allerdings ist dieser Betrag nicht in jedem Vergleich mit den Kosten für den Transfer — letzteres kann zwei oder sogar vier Mal so viel wie der Betrag der Miete.

Buchen Sie ein Auto besser im Voraus. Heutzutage hat jeder, der sich selbst respektiert, eine eigene Website im Internet. Außerdem ist es immer schön, zum Flughafen zu kommen, in ein bereits vorbereitetes Auto zu steigen und zum Hotel zu gehen. Und am Ende des Urlaubs zum Flughafen kommen, ein Auto mieten — und ein Flugzeug.

Durchsuchen Sie die Websites von Mietunternehmen sollten langsam sein. Abhängig von der Ankunftszeit, der Jahreszeit, der Anzahl der Tage und der Marke des gemieteten Autos können die Preise auf verschiedenen Websites sehr unterschiedlich sein. Ein System von Rabatten und Prämienaktien spielt ebenfalls eine Rolle.

Alle Websites sind in vier Typen unterteilt:

  1. a) Websites von lokalen israelischen Firmen und Vermietungsfirmen:
  2. B) Websites von großen internationalen Mietwagenunternehmen;
  3. C) Websites-Agenturen (sie haben keine Flotte, aber es gibt Informationen);
  4. D) Websites, die das Buchungssystem großer internationaler Agenturen verwenden. Sie haben kein eigenes Autosuchsystem, Sie installieren ein Autosuchsystem auf ihrer Ressource von großen Websites und erhalten ihre provision von Ihnen.

Bei der Buchung muss ein Gutschein ausgestellt werden und es wird ein bestimmtes Mietbüro angegeben.

Es sollte berücksichtigt werden, dass ein bestimmtes Modell nicht immer möglich ist. In der Regel ist nur die Fahrzeugklasse definiert. Und dann funktioniert das Prinzip der Austauschbarkeit von Maschinen. Zum Beispiel, wenn ein Tourist einen Mazda 3 gebucht hat, dann ist es die Klasse J. Dementsprechend kann er anstelle von Mazda Toyota Corolla, Hyundai Elantra, Hyundai i30 oder wenn solche nicht verfügbar sind, das Auto auf höherem Niveau geben.

Die Tabellen der Austauschbarkeit der Autos sind auf den Webseiten der Reservierung verfügbar. Dort können Sie sehen, ob die Stornogebühr berechnet wird, wenn etwas mit der Reise nicht funktioniert.

Wie viel kostet ein Mietwagen in Israel?

Erstens spielt die Zeit des Jahres eine Rolle, wenn ein Auto gemietet wird. Es gibt Jahreszeiten mit einem großen Zustrom von Touristen (zum Beispiel, die Zeit von Ostern oder Weihnachten). Dementsprechend wird der Wert des Autos anders sein. Die Tageszeit spielt auch eine Rolle bei der Bestimmung des Mietpreises. Eine größere Anzahl von Tagen Mietwagen reduziert die Kosten für die Miete, weniger — erhöht. Im Durchschnitt ein Auto mieten in Israel kostet 20 Dollar (Economy-Option) oder 30-40 Dollar (Auto mittleren Ebene) pro Tag.

Aber oft Mieter geben den Preis der Miete ohne Berücksichtigung der Kosten der Versicherung. Dieser Punkt sollte sofort berücksichtigt werden.

Achten Sie bei der Buchung des Autos nicht nur auf die Kosten des Autos, sondern auch darauf, ob die Versicherung und die Flughafengebühr in diesem Preis enthalten sind. In der Regel Mieter etwas nicht im Preis enthalten, so dass die Kosten niedriger erscheinen. Suchen Sie nach der Option “Mietbedingungen”, es sollte alles gemalt werden: was enthalten ist und was nicht.

Schauen Sie sich die Wechselkurse auf der Website Ihrer Bank an und versuchen Sie, die Mietkosten in verschiedenen Währungen zu berechnen. Manchmal ist es profitabler, in Rubel zu zahlen, und manchmal — in Dollar oder Euro.

Natürlich ist der Preis für Benzin im Mietpreis nicht enthalten, sondern separat bezahlt. Zusätzlich müssen Sie zahlen, wenn:

– Sie wurden bestraft (Sie zahlen nur die Strafe); 6 (Trans-israelische Autobahn), Carmel-Tunnel und 13-Kilometer-Abschnitt der linken Spur der Autobahn #1);

– das Auto wurde nicht mit dem vollen Tank zurückgegeben (und mit dem vollen genommen); aber wenn vor der Übergabe des Autos, um nicht in der Nähe von einem mietbüro und Kilometer für 15-30 davor zu tanken, wird der Pfeil immer noch den vollen Tank zeigen. Ein wenig natürlich, aber so können Sie sparen;

– verspätet mit der Zeit der Rückgabe des Autos mehr als eine Stunde;

– die Maschine wird mit Schäden zurückgebracht.

– die Kilometergrenze wurde überschritten — von 200 bis 250 km pro Tag.

Wenn der Mieter im Auto einen Kindersitz setzen oder einen zusätzlichen Fahrer nehmen will, und verwenden Sie das Navigationsgerät, für all dies muss extra bezahlen.

Der Autovermieter kann für jede zusätzliche Zahlung eine Provision in Höhe von 20 US-Dollar in Rechnung stellen.

Wie man ein Auto nach der Ankunft mietet

Noch bei der Buchung muss sofort geklärt werden, ob das Auto dort akzeptiert wird, wo es ausgestellt wird. Internationale Flüge landen im Dritten Terminal des Flughafens Ben Gurion. Viele Autofirmen geben das Auto dort aus. Aber hier ist es notwendig, es bereits im ersten Terminal zu übergeben. Zwischen den Terminals verkehren Busse-Shuttles, und Sie für diejenigen zu bezahlen, die Tickets für den Abflug haben, ist nicht notwendig. Geben Sie immer an, wo Sie ankommen müssen, um das Auto ruhig an die Mitarbeiter des Unternehmens zu übergeben. Nach der Übertragung am Dritten Tag wird normalerweise die gesamte Einzahlung auf die Karte zurückgegeben.

Also, der Tourist, der in Ben-Gurion angekommen ist, geht in den zweiten Stock des Dritten Terminals und findet sein Mietbüro. Gibt dem Mitarbeiter den Buchungsgutschein (wenn der Mietvertrag über das Internet erfolgte). Außerdem müssen Reisepass, Führerschein und Kreditkarte vorgelegt werden. In der Regel spricht das Personal fließend Englisch (und manchmal auch Russisch). Der ankommende Mieter kann Fragen, wo er wohnen wird. Man muss das Hotel oder die Adresse der bekannten und das Telefon nennen. Eine andere Frage wird bezüglich der vollen Versicherung gestellt. Wenn Sie das Auto selbstbewusst fahren, können Sie das übliche arrangieren. Mieter bieten immer eine vollständige Versicherung an, weil es für Sie ein zusätzliches Einkommen ist.

Nach der Erledigung des Vertrages auf der Karte wird die Anzahlung blockiert und, wenn es keine Vorauszahlung gab, wird der Betrag der Miete des Autos berechnet. Dem Touristen werden die Autoschlüssel ausgestellt. Der Mietvertrag wird unterzeichnet.

Weiter führt das Personal den Touristen zum Parkplatz. Das Auto wird auf Beschädigungen, Reserven, “Ballon”, Wagenheber, Verbandskasten, reflektierende Weste, Kilometerstand des Autos und die Menge an Benzin im Tank überprüft. Es ist besser — im Idealfall — den Untersuchungsprozess auf Video zu entfernen, besonders wenn es Schäden (sogar kleine Kratzer und Späne) gibt. Vergessen Sie nicht, die Marke von Benzin zu klären und wo sich die Tankklappe befindet (und wie Sie geöffnet wird). Erst danach kann die Urkunde unterschrieben werden.

Bei der Rückgabe des Autos im Dritten Terminal des Flughafens Ben-Gurion muss ein Ticket von der Schranke zum Parkplatz der Rezeption des Autos ausgestellt werden.

Ein weiterer Punkt, den Auto-Mieter wissen müssen: in Israel wird auf viele Autos ein Diebstahlschutzsystem mit einem vier-bis sechsstelligen Code gesetzt. Verfahren zum Starten des Maschinenmotors mit Code:

  1. Schlüssel in das Zündschloss stecken, Schlüssel jedoch nicht verdrehen.
  2. Wählen Sie “Sternchen-Code-Sternchen”.
  3. Warten Sie auf den Signalton, dass das Auto von der Alarmanlage entfernt wurde, drücken Sie das Bremspedal und erst danach den Schlüssel im Zündschloss drehen.

Und Sie sollten die Telefone der Autofirma notieren, um sich zu bewerben, wenn etwas mit dem Auto passiert.

Im Allgemeinen können Sie ein Auto in Israel in verschiedenen teilen des Landes mieten: in Tel Aviv, Jerusalem, Eilat, Haifa und anderen Städten. Fast alle Büros am Freitag arbeiten nach einem reduzierten Zeitplan, und am Samstag ruhen. Nur am Flughafen Ben Gurion kann man das Auto rund um die Uhr abholen und abgeben.

Wie man ein Auto in Israel fährt

Nichts besonders kompliziert in der Verkehrsregeln Israel nicht, außer dass eine riesige Menge an Geldstrafen bei Verstößen, die Fahrer erlauben. So fordern die israelischen SVR, das Lenkrad unbedingt mit zwei Händen zu halten. Keine Telefongespräche, es sei denn, es gibt ein Headset, das die Hände freigibt (sonst 130 Dollar Strafe).

Speed-Modus ist besser, nicht zu stören — überall gibt es Überwachungskameras, und die Verkehrspolizei hat viele Radare der unterschiedlichsten Modifikationen. Auch in einem zivilen Auto, das am Bürgersteig geparkt ist, können sich Radargeräte befinden.

Es ist notwendig, Fußgänger an übergängen zu überspringen. Bremsen Sie im Voraus und denken Sie an die außergewöhnliche Priorität von Fußgängern.

Wenn Sie den letzten Weg nicht nachgeben, müssen Sie sich von der Summe trennen, die 130 Dollar entspricht.

Wenn Sie das Auto auf jeder Strecke ohne reflektierende Weste verlassen, wird die Strafe 65 Dollar betragen.

Wenn jemand im Auto wird nicht angeschnallt Sicherheitsgurt (egal, wo er sein wird — auf den Rücksitzen sind alle verpflichtet, sich anzuschnallen), wird die Strafe auch 65 Dollar.

Strafen für überhöhte Geschwindigkeit in Israel auf der Stadtstraße:

– bei 1-20 km/h — 250 Schekel (ca.);

– 21-30 km/h — 750 Schekel (ca.);

– 31 km/h und höher — Anruf vor Gericht.

Bußgelder für überhöhte Geschwindigkeit in Israel auf der Fernstraße:

– bei 1-25 km/h — 250 Schekel;

– bei 26-40 km/h — 750 Schekel;

– bei 41 km/h und höher — Anruf vor Gericht.

Wenn der Tourist mehr als zwei Gläser Bier trinkt und damit die zulässige Dosis von Alkohol im Blut (0.5 Promille) überschreitet, kann die Strafe mehrere tausend Schekel erreichen. Aber das ist nicht alles: dem Fahrer wird das Führerschein für bis zu mehreren Jahren entzogen.

Wie Sie sehen können, gibt es nichts übernatürliches im Prozess der Anmietung eines Autos in Israel. Und wenn Sie auch ein disziplinierter Fahrer sind — genießen Sie das israelische Wetter, die Natur, die Sehenswürdigkeiten in voller Kraft! Vergessen Sie auch nicht, dass auf unserer Website können Sie einfach und schnell einen internationalen Führerschein abfassen. Es kostet nicht viel Zeit und Mühe, aber das hilft Ihnen bei der Geländefahrt nicht nur an jedem Ende des Planeten.

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad