Parkplatz am Flughafen: was sollten Abholer (Bringer) wissen
October 04, 2019

Parkplatz am Flughafen: was sollten Abholer (Bringer) wissen

Kombinierte Reisen

Heute wird die Welt zugänglicher, und die verschiedenen Ecken der Erde werden durch die Automobil-, Eisenbahn-, See- und Luftverkehrswege vereinigt. Solche Verkehrsadern werden völlig unterschiedlich kombiniert, aber die Variante «Auto – Flugzeug» ist häufiger. Die Person mit dem persönlichen Fahrzeug kommt zum nächsten Luftschiffhafen, und dann mit dem Flugzeug – zum Ziel. Dort kann er ein Auto mieten, ein Taxi rufen oder wieder ein persönliches Auto verwenden (wenn zum Beispiel ein Bürger eine doppelte Staatsbürgerschaft hat und in einem Land, dann im anderen lebt). Der Flughafenparkplatz soll vor allem Komfort und Sicherheit für Passagiere, Abholer und Bringer bieten. Großes Fluggastaufkommen, moderne Sicherheitsanforderungen, rund um die Uhr Arbeitsregime – all dies sollte die Möglichkeiten des Parkens am Flughäfen berücksichtigen. Dabei gibt es in jedem Staat eigene Regeln für die Organisation von Parkplätzen an Flughäfen. Versuchen wir sie zu verstehen.

Klassifizierung von Parkplätzen an Flughäfen

Alle Parkplätze sind in bewachte und unbewachte, bezahlte und kostenlose, kurzfristige und langfristige sowie Business-Parkplätze unterteilt. In der Regel sind die meisten Parkplätze im Ausland bezahlt. Das Fluggastaufkommen wächst fast überall, und immer mehr Menschen wollen bequeme Möglichkeiten um Ihre Autos in bewachten Gebieten in der Nähe von Flughäfen zu verlassen nutzen. Dies ermöglicht es Ihnen, die Parkregeln nicht zu verletzen und gleichzeitig garantiert, dass es mit dem Auto während der Abwesenheit des Eigentümers nichts passieren wird, es nicht mit dem Abschleppwagen mitgenommen wird, Sie keine Strafe (die in einer langen Abwesenheit in einen sehr netten Betrag verwandeln wird) zahlen müssen. Daher gibt es heute bei großen Flughäfen spezielle Parkanlagen. In Ihnen werden Sie Dienstleistungen wie die Verpackung von Gepäck, den Service Ihres Autos und den kostenlosen Transfer zum Flughafen zu Ihrer Verfügung haben. Die Preise (in der Regel 3-4 mal niedriger als auf dem Parkplatz direkt am Flughafen) und die Bedingungen sind in der Regel auf den Websites der Flughäfen angegeben, wo Sie auch online einen Parkplatz reservieren können.

In den Russischen Flughäfen, zum Beispiel Vnukovo, können nur Behinderte mit Spezialkraftwagen, sowie große Familien und Veteranen des Großen Vaterländischen Krieges ohne Zahlung für Parkplätze parken.

Für die letzten zwei Kategorien von Bürgern wird dieser Vorteil nur für drei Tage gewährt.

So gerät das Konzept des freien Parkens in Vergessenheit, beschränkt sich nur auf die Vorteile für einzelne Kategorien von Bürgern und dann auf eine begrenzte Zeitspanne. Alle anderen Parkplätze sind bezahlte mit stundenweise (kurzfristige Parkplätze) und/oder tageweise (langfristige Parkplätze) Zahlung.

Für Personen, die ausreichend gesichert sind, gibt es spezielle Business-Parkplätze. Sie befinden sich in der Nähe des Eingangs zum Flughafen, dort werden ständige Videoüberwachung und eine spezielle 24-Stunden-Überwachung seitens der Wachen durchgeführt. Aber auch die Zahlung für das Parken auf dem Business-Parkplatz wird angemessen sein.

Was müssen Sie beim Parken am Flughafen beachten?

Parkflächen auf Parkplätzen in der Nähe von internationalen Flughäfen sind in der Regel viel, und sie werden mit den Anprallschutzen getrennt (um die Bequemlichkeit des Autoparkens bis zum Anschlag von Rädern zu gewährleisten). Damit jeder schnell parken kann und auch schnell ausfahren kann, wird ein kostenloser Zeitabschnitt bereitgestellt (in der Regel ist es eine Viertelstunde für jede der Operationen). Die hohe Ein-/Ausfahrtsintensität bei kurzfristigen Parkplätzen erfordert eine große Anzahl von Ein- und Ausfahrtsterminals und die Anwendung von Hochgeschwindigkeits-hochintensiven Schranken. Das Kennzeichen-Erkennungssystem und das Navigationssystem müssen verwendet werden. Letzteres macht die Suche nach freiem Platz einfach und schnell sogar auf einem sehr gefüllten mehrstöckigen Parkplatz mit großer Kapazität.

Wo genau sein Auto auf dem Parkplatz zu parken – bestimmt den Fahrer, ausgehen von seinem eigenen Geld. Nur dafür gibt es verschiedene Parkplätze, so dass jeder sein Auto parken kann.

Also, wenn Sie Ihr eigenes Auto auf den Parkplatz abstellen, gibt es solche Vorteile wie:

  1. das Fahrzeug bleibt unter der genauen Aufsicht des Sicherheitsbeamten;
  2. der Schutz vor Entführern ist garantiert;
  3. in der Nähe von Autos befinden sich Videokameras, die alles, was auf dem Parkplatz gemacht wird, fixieren und aufzeichnen;
  4. ein guter Platz, um das Auto abzustellen, ohne sich um seine Sicherheit zu kümmern;
  5. es ist nicht notwendig, Strafen für einen falschen Halt zu bezahlen;
  6. annehmbarer Preis.

Denken Sie daran, dass der Flughafen versucht maximalen Komfort für diejenigen, die wegfliegen, bringen, zurückkehren und treffen, zu schaffen. Der Gesamteindruck der Nutzung der Luft-Infrastruktur hängt davon ab, wie bequem es für eine Person ist, den Lufthafen zu erreichen oder zu verlassen. Schließlich zu kommen mit Komfort, und dann auf dem Parkplatz zu versuchen, aus dem Parkplatz Terminal zu verlassen, bedeutet einen negativen Eindruck zu hinterlassen.

 Wir hoffen, dass unser Artikel Ihnen geholfen hat, viel über die Feinheiten des Parkens am Flughafen zu erfahren, und jetzt wird es für Sie einfacher sein, eine durchdachte Reise durchzuführen. Vergessen Sie nicht, einen internationalen Führerschein aufzumachen – er wird Sie sofort nach der Ankunft in ein anderes Land brauchen!

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad