1. Internationaler Führerschein
  2.  / 
  3. Blog
  4.  / 
  5. Weltreise Route mit dem Auto
Weltreise Route mit dem Auto

Weltreise Route mit dem Auto

Die Welt mit dem Auto? Was kann spannender und erstaunlicher sein? Es sei denn eine Weltreise mit einem Luftballon. Aber da nicht alle bereit sind, die Luftballone zu fliegen, ist es üblich (und sicherer) immer noch am Steuer, versuchen wir, alle Feinheiten dieser Reise zu verstehen. 

Erstens ist eine bestimmte Zeitspanne erforderlich, die sich nicht in einem normalen Standardurlaub befindet. Die Mindestdauer, die für die Auto-Runde freigegeben werden soll, beträgt drei Monate. Während dieser Zeit ist es ziemlich möglich, den Globus zu umdrehen und zum Ausgangspunkt zurückzukehren.  

Es sollte auch berücksichtigt werden, dass nicht weniger Zeit die Planung einer Weltreise mit dem Auto nehmen wird, da die Abgabe der notwendigen Mittel, des Datenmassivs, die Entwicklung der Route, die Auswahl des geeigneten Transports (geräumig und gleichzeitig wirtschaftlich) manchmal dauert so lange wie die Weltreise.  

Dabei kann man den Plan der Weltreise selbst aufstellen oder zusammen mit den Reisebüros. Sofort muss man merken, dass es ziemlich teuer ist. Man muss viele Unkostensätze berücksichtigen und etwa zehntausend Dollar beiseite legen. 

Die Erwartung auf ein Auto beim Transport von dem letzten vom Festland zum Festland ist auch ein wichtiger Faktor. Es dauert manchmal zwei bis drei Wochen und für diese Zeit ist es notwendig, irgendwo zu bleiben (und gleichzeitig die lokalen Sehenswürdigkeiten zu sehen). Natürlich können die Kosten reduziert werden, wenn Sie eine Unterkunft über das Internet finden.

Beispiel für die Planung der Weltreise: 

  1. Von Moskau nach Wyborg und dort — Finnland, Schweden, Norwegen und Dänemark. 
  2. Dann Transit von Kopenhagen nach Spanien und Überfahren durch Gibraltar.
  3. Eine Woche in Afrika: ein Urlaub in Marokko (Westsahara).
  4. Südamerika: Brasilien, Argentinien, Chile.
  5. Nordamerika: USA und Kanada.
  6. Ein Flug von Los Angeles und die Erwartung auf ein Auto, das von einem Trockenschiff gesendet wird.
  7. Endstufe: von Wladiwostok nach Moskau. 

Das heißt, jedenfalls muss man sich immer noch von seinem Auto ausruhen und einen Trockenschiff nehmen. 

In der Regel empfehlen alle erfahrenen Reisenden, die bereits einen Rundgang gemacht haben, ein neues oder fast neues Auto zu nehmen. Die Kosten für die Straße können ein Vielfaches steigen, wenn auf dem Weg ein Auto plötzlich hat eine Fehlfunktion und auch kaputt gemacht. 

CouchSurfing hat niemand aufgehoben. Es ist praktisch und nützlich. Sie können die Einheimischen nach dem Weg fragen, sich über die Schlafstelle und heiße Dusche abzustimmen, nach den Besonderheiten der nationalen Kultur fragen und verpassen Sie nicht die einzigartige lokale Sehenswürdigkeit. Überall auf der Erde freuen sich die Leute über Gäste, bereit, eine bequeme Fahrt zum nächsten Ziel zu empfehlen und ein interessant Gespräch zu führen. 

Aber es ist jedoch besser, nicht in den Dörfern zu übernachten. Es gibt keine bequemen Parkplätze, niemand garantiert die Sicherheit des Touristen und des Autos. Es ist ratsam, Camping mit Zugang zum Internet und Parkplatz.  

Wenn eine Person sich langweilt, alleine zu gehen, leisten die Mitreisenden seine Einsamkeit. Aber hier muss man sehr vorsichtig sein. Wenn in den ersten Minuten eine Person hat Sie stutzig gemacht, dann sollten Sie niemand mitnehmen. Das Unterbewusstsein funktioniert manchmal besser als die direkte Wahrnehmung, und die Intuition kann Leben und Gesundheit bewahren. 

In Bezug auf Ernährung alles ist individuell. Wenn man einen lokalen Slang schlecht kennt, wird es schwierig sein, auf der Speisekarte von Straßenrestaurants und Cafés zu navigieren. Dann wird McDonalds helfen. Obwohl es angenehme Ausnahmen gibt, wo das Essen preiswert ist und wunderbar zubereitet (Spanien, Mexiko, Peru usw.).  

Denken Sie daran, dass es in Lateinamerika wünschenswert ist, nicht mit Ihrem Transport zu Reisen, sondern ein Auto zu mieten. Südamerikanische Vermietung ist billiger und zuverlässiger. 

Um Eindrücke und Emotionen für den Rest Ihres Lebens zu erhalten, und sogar zu Ihren Enkelkinder weiterzugeben, muss man hochwertige Foto – und Videogeräte haben. Ein Reisetagebuch, das man jeden Abend füllt, kann auch helfen, die Stimmung eines jeden Tages zu reflektieren. Schließlich, wenn es möglich ist, können Sie Ihre Reise Online streamen und Fotos in soziale Medien übertragen.    

Überall dort, wo Sie möchten, können Sie so lange wie möglich bleiben, wenn man genug Geld hat und das Wetter ist gut, und dass die Reisezeit nicht begrenzt ist. Eine solche Reise zieht die Möglichkeit an, Zeit und Raum selbst zu verwalten — was zu sehen, wo zu gehen und wo zu bleiben. Die kolossalen Eindrücke und die einzigartige Erfahrung der Weltreise bleiben dann ein Leben lang im Gedächtnis. 

Ist eine Weltreise mit dem Auto ein Risiko? Ja, sicher. Niemand garantiert, dass eine Person nicht krank wird, einschließlich einer exotischen Krankheit hat oder dass Sie nicht ausgeraubt wird oder nicht in einen Unfall kommt (in einem Sturm, Steinschlag auf den kurvigen Bergstraßen), wird sich nicht in Prairie oder in einer riesigen Autobahnspinne verloren… aber für diejenigen, die müde von einem gemessenen Leben sind, die alle Fahrten wie “all-inclusive” und derjenige, die “Büffet” lästig fällen, können es versuchen. Denken Sie daran, dass es immer viel Möglichkeiten gibt. Das Wichtigste ist das Ziel.

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad