1. Internationaler Führerschein
  2.  / 
  3. Blog
  4.  / 
  5. Internationales Fahren in Irland | Internationaler Führerschein und Erlaubnis
Internationales Fahren in Irland | Internationaler Führerschein und Erlaubnis
May 14, 2023

Internationales Fahren in Irland | Internationaler Führerschein und Erlaubnis

Die internationalen Fahrregeln in Irland verstehen

Autofahren in einem fremden Land kann ein aufregendes Abenteuer sein. Das Erlebnis ermöglicht es Ihnen, verschiedene Orte in Ihrem eigenen Tempo und Komfort zu erkunden. Um jedoch in einem Land wie Irland problemlos fahren zu können, ist es wichtig, die Regeln für internationale Führerscheine zu verstehen. Dieser Leitfaden hilft Ihnen zu verstehen, wie Sie einen „internationalen Führerschein in Irland“ erhalten, ob Sie einen „internationalen Führerschein in Irland“ benötigen und alle anderen wichtigen Details.

Warum benötigen Sie in Irland einen internationalen Führerschein?

Wenn Sie planen, in Irland Auto zu fahren, fragen Sie sich vielleicht: „Ist in Irland ein internationaler Führerschein erforderlich?“ Die Antwort hängt davon ab, wo Ihr inländischer Führerschein ausgestellt wurde. Wenn es von einem EU-/EWR-Mitgliedsland ausgestellt wurde, können Sie es in Irland verwenden, ohne dass ein internationaler Führerschein erforderlich ist. Wenn der Führerschein jedoch von einem Nicht-EU-/EWR-Land ausgestellt wurde, benötigen Sie möglicherweise einen internationalen Führerschein, um legal in Irland fahren zu können.

Einen internationalen Führerschein für Irland erhalten

Der Prozess zur Erlangung eines „Irländischen internationalen Führerscheins“ beginnt in Ihrem Heimatland. Sie müssen einen internationalen Führerschein (IDP) beim örtlichen Automobilverband beantragen. Der IDP übersetzt Ihren vorhandenen Führerschein in verschiedene Sprachen und ist international anerkannt. Denken Sie daran, dass ein IDP keinen vollständigen Führerschein ersetzen kann. es ergänzt es. Während Sie in Irland fahren, müssen Sie sowohl Ihren inländischen Führerschein als auch Ihren IDP mit sich führen.

Verwendung eines internationalen Führerscheins in Irland

Sobald Sie Ihren „Internationalen Führerschein in Irland“ haben, sind Sie bereit, die wunderschönen Landschaften des Landes zu erkunden. Beachten Sie, dass Sie beim Fahren immer sowohl Ihren IDP als auch Ihren inländischen Führerschein bei sich haben müssen. Außerdem ist der IDP ab dem Ausstellungsdatum ein Jahr lang gültig. Danach müssen Sie ihn erneuern, wenn Sie vorhaben, weiterhin in Irland zu fahren.

Fahren in Irland mit einem Nicht-EU-/EWR-Führerschein

Wenn Ihr Führerschein von einem Nicht-EU-/EWR-Land ausgestellt wurde, wäre er nur für das Fahren in Irland bis zu 12 Monate gültig. Darüber hinaus müssten Sie einen irischen Führerschein beantragen. Einige Länder haben jedoch ein Führerscheinaustauschabkommen mit Irland, das es Ihnen ermöglicht, Ihren inländischen Führerschein gegen einen irischen umzutauschen, ohne eine Fahrprüfung ablegen zu müssen.

Die Straße entlang

Das Navigieren im Prozess „Internationaler Führerschein Irland“ mag entmutigend erscheinen, aber mit dem richtigen Wissen und der richtigen Vorbereitung können Sie ein reibungsloses und angenehmes Fahrerlebnis auf der Grünen Insel gewährleisten. Unabhängig davon, ob Sie eine „internationale Fahrerlaubnis in Irland“ benötigen oder Ihren inländischen Führerschein verwenden können, wird Ihnen das Verständnis dieser Regeln dabei helfen, sicher und legal auf irischen Straßen zu fahren.

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad