1. Internationaler Führerschein
  2.  / 
  3. Blog
  4.  / 
  5. 10 interessante Fakten über Zypern
10 interessante Fakten über Zypern

10 interessante Fakten über Zypern

Kurze Fakten über Zypern:

  • Bevölkerung: Zypern hat eine Bevölkerung von über 1,2 Millionen Menschen.
  • Amtssprachen: Die Amtssprachen Zyperns sind Griechisch und Türkisch.
  • Hauptstadt: Nikosia ist die Hauptstadt Zyperns.
  • Regierung: Zypern fungiert als Präsidialrepublik mit einem politischen Mehrparteiensystem.
  • Währung: Die offizielle Währung Zyperns ist der Euro (EUR).

1 Fakt: Zypern war ein Liebesgeschenk an die berühmte Kleopatra

Zypern hat einen historischen Reiz, da es im 1. Jahrhundert v. Chr. ein Liebesgeschenk von Markus Antonius an die berühmte Kleopatra gewesen sein soll. Diese romantische Geschichte verleiht der reichen kulturellen und historischen Erzählung der Insel einen Hauch von antikem Charme und macht Zypern zu einem Reiseziel voller Mythen und Realität.

2 Tatsache: Zypern ist tatsächlich in zwei Teile geteilt

Zypern ist geografisch in zwei Teile geteilt: die Republik Zypern, die etwa 59 % des Inselterritoriums einnimmt, und die Türkische Republik Nordzypern, die etwa 36 % des Landes umfasst. Die restlichen 5 % des Territoriums sind neutral oder umstritten. Diese Spaltung besteht seit den Ereignissen von 1974 und ist nach wie vor eine einzigartige geopolitische Situation im östlichen Mittelmeerraum.

3 Tatsache: Die Weinproduktion in Zypern hat die längste Geschichte

Zypern verfügt über die weltweit älteste aufgezeichnete Geschichte der Weinproduktion. Mit einer Weinbautradition, die über 5.000 Jahre zurückreicht, wird auf der Insel seit der Antike Wein angebaut und produziert. Dieses reiche önologische Erbe trägt zum Ruf Zyperns als eine der ältesten Weinregionen weltweit bei und macht es zu einem faszinierenden Reiseziel für Weinliebhaber und Historiker gleichermaßen.

4 Tatsache: Zypern ist ein sehr sonniges Land

Zypern ist für seinen reichlichen Sonnenschein bekannt und gehört damit zu den sonnigsten Ländern im Mittelmeerraum. Mit etwa 300–340 Sonnentagen im Jahr genießt die Insel ein überwiegend sonniges und warmes Klima. Dieses sonnige Wetter, gepaart mit den vielfältigen Landschaften und der Küstenschönheit der Insel, erhöht ihre Attraktivität als ganzjähriges Reiseziel für Reisende, die einen sonnenverwöhnten Kurzurlaub suchen.

5 Tatsache: Zypern hat auch ausgezeichnete Strände

Zypern verfügt über ausgezeichnete Strände, die in ganz Europa weithin bekannt sind. Die Sandstrände, das kristallklare Wasser und die vielfältigen Küstenlandschaften der Insel machen ihre Strände zu beliebten Zielen für Einheimische und Touristen gleichermaßen. Von der pulsierenden Energie von Ayia Napa bis zur Ruhe der Akamas-Halbinsel bietet Zypern eine Vielzahl von Stranderlebnissen, die zu seinem Status als Top-Strandreiseziel im Mittelmeerraum beitragen.

6 Tatsache: Auf Zypern gibt es einen See, der ein Zwischenstopp für die Wanderung Tausender Flamingos ist

Zypern ist die Heimat des Salzsees in Larnaca, der als Larnaca-Salzsee bekannt ist und als bemerkenswerter Zwischenstopp für die Wanderung Tausender Flamingos dient. Dieses natürliche Feuchtgebiet wird für diese anmutigen Vögel während ihrer Zugreisen zu einem vorübergehenden Zufluchtsort. Die saisonale Präsenz von Flamingos verleiht den vielfältigen Ökosystemen Zyperns einen Hauch natürlicher Pracht und macht es zu einem faszinierenden Reiseziel für Vogelbeobachter und Naturliebhaber.

7 Tatsache: Die Geschichte Zyperns ist mit der Geschichte Griechenlands verbunden, auch in Legenden und Mythen

Die Geschichte Zyperns ist eng mit der Griechenlands verbunden und umfasst gemeinsame Legenden und Mythen. Der antiken griechischen Mythologie zufolge wird die Insel Zypern mit der Göttin Aphrodite in Verbindung gebracht, die der Legende nach aus dem Meeresschaum nahe der Küste von Paphos, einer Stadt an der Westküste Zyperns, geboren wurde. Diese mythologische Verbindung macht Zypern zu einem bedeutenden Schauplatz der griechischen Mythologie und trägt zu den kulturellen Verbindungen der Insel zum antiken Griechenland bei.

8 Fakt: Paphos selbst gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe

Paphos liegt an der Südwestküste Zyperns und beherbergt ein UNESCO-Weltkulturerbe. Die „Archäologische Stätte Paphos“ umfasst eine Fülle antiker Ruinen und Bauwerke, die die reiche Geschichte und das kulturelle Erbe der Region zeigen. Zu den bemerkenswerten Höhepunkten zählen die Überreste von Villen mit gut erhaltenen Mosaiken, das Odeon-Amphitheater und die Königsgräber, die gemeinsam zur Anerkennung von Paphos als UNESCO-Weltkulturerbe beigetragen haben.

9 Tatsache: Zypern ist ein attraktiver Ort für die Gründung globaler Unternehmen und IT-Unternehmen

Der Inselstaat bietet ein günstiges Geschäftsumfeld, eine strategische geografische Lage und einen gut entwickelten rechtlichen und regulatorischen Rahmen. Die niedrigen Körperschaftsteuersätze, Doppelbesteuerungsabkommen und qualifizierte Arbeitskräfte tragen zur Attraktivität Zyperns als Drehscheibe für internationale Geschäfts- und Technologieunternehmen bei. Darüber hinaus stärken die moderne Infrastruktur und die Konnektivität der Insel ihre Position als attraktives Ziel für globale Unternehmen.

10 Tatsache: Die Flagge Zyperns zeigt eine Karte von Zypern

Die Flagge Zyperns ist eine unverwechselbare und symbolische Darstellung der Geschichte und Geographie der Insel. Die Flagge zeigt in der Mitte eine kupferorange Silhouette der Insel Zypern vor einem weißen Hintergrund. Unter der Karte befindet sich ein Paar grüner Olivenzweige, die den Frieden symbolisieren. Nur zwei Länder auf der Welt haben ihre Karten auf ihrer Flagge und Zypern war das erste.

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad