Was ist der internationale Führerschein?
September 26, 2019

Was ist der internationale Führerschein?

Die Welt kommt immer näher und verfügbar. Aber wenn man kann frei fliegen tatsächlich in einen beliebigen Winkel des Planeten, so die Sehenswürdigkeiten des gewählten Winkels besser unmittelbar weiter zu betrachten, das heißt sich durch das Land bewegend. Wenn man zu Fuß geht, so kommt es zum Beispiel in den kurzen Fahrten oder den familiären Reisen lange nicht heran. Es is am besten, im Land des Aufenthaltes den Wagen leihweise zu nehmen. Es ist verfügbar und einfach, wie persönlich, als auch im Voraus — durch das Internet. Bei der Auswahl des Autos im Punkt des Verleihs wird die Versicherung unbedingt aufgemacht. Natürlich, wenn die Fahrpraxis klein (oder darüber gibt es der Angaben) ist, so auf der Summe der Versicherung einzusparen nicht gelingen wird. Und es ist nicht immer gelingt dem Personal des Punktes des Verleihs die Fahrpraxis vorzuführen wegen der Sprachbarriere. Was muss man tun? Selbst wenn der Mensch schon am Lenkrad, niemand gegen verschiedene Überraschungen versichert ist. Also muss man sich mit der Strassenpolizei beim Verkehrsunfall und anderen Beamten bei der Erledigung der Strafe klären. Man muss die Privatadresse des Fahrers (das heißt können die sprachlichen Schwierigkeiten wieder entstehen) angeben. Dieser Probleme wird gelingen, zu vermeiden, wenn Sie ein Internationaler Führerschein haben.

Also, fürs Erste, muss man verstehen was der Internationale Führerschein ist. Das ist eine Plastikkarte mit dem Foto des Fahrers, seiner Privatadresse, den persönlichen Daten, und alle diese Information ist auf einigen Sprachen vorgestellt. Außer der Karte, noch gibt es das Faltblatt-Buch, wo sich die geltende Fahrbescheinigung, dazu geschütztes vom speziellen magnetischen Streifen und dem Schutzhologramm im digitalen Format befindet. Die Darlegung der Informationen auf den am meisten verbreiteten Sprachen wird dem Fahrer helfen, sich in einem beliebigen Land der Welt gesichert zu fühlen, da es von der Notwendigkeit befreien wird, den Übersetzer zu suchen oder, die Informationen zu versichern, die in den nationalen Führerscheinen vorgestellt sind. Man kann die Übersetzung versichern nur auf dem Territorium jenen Staates, wo der Mensch will ein Auto fahren. Jedoch im unbekannten Land die Probleme mit der Suche des Notars, besonders entstehen wenn der Verbleib von ein-zwei Wochen im Ausland beschränkt ist. Und deshalb darf man nicht die vorliegende Variante wie wesentlich betrachten. Dazu wird in den nationalen Führerscheinen die Privatadresse nicht angewiesen. 

Die Rechtsgrundlage des Führerscheins

Es existiert ein Dokument, das eine Rechtsgrundlage der internationalen Verkehr ist. Das heisst eine Wiener Konvention für den Straßenverkehr, die von der Reihe der Länder in 1968 unterschrieben war.

68 Staaten haben die Konvention übernommen: 

Österreich
Bahamas
Bahrain
Weissrussland
Belgien
Bulgarien
Bosnien
Brasilien
Kanada
Chile
China
Kolumbien
Tschechien

Dänemark
Ekuador
Frankreich
Georgien
Deutschland
Ungarn
Spanien
Italien
Kasachstan

Costa Rica
Côte d’Ivoire
Kuba
Kuwait
Lettland
Litauen
Luxemburg
Makedonien
Marokko
Mexiko
Monako
Niger
Norwegen
Pakistan
Polen
Portugal
Republik Korea
Republik Moldau
Russische Föderation
Rumänien
San Marino
Seychellen
Senegal
Slowakei
Slowenien
Tadshikistan
Thailand
Turkmenistan
Uzbekistan
Ukraine
Uruguay
Philippinen
Finnland
Kroatien
ZAR
Schweden
Ecuador
Estland
Südafrika

 

Man muss bemerken, dass es gibt keine Probleme ein Auto zu fahren auf dem Territorium dieser Staaten im Unterschied zu den Ländern, die nicht in die Liste aufgenommen sind. 

In der Praxis, die Mehrheit des Mietbüros fordern den internationalen Führerschein. Selbst wenn der Fahrer vor ihren Personen vom Gesetz über der Wiener Konvention schütteln wird.

Es gibt das Verzeichnis der Länder, wo der internationale Führerschein obligatorisch erforderlich ist:

 

 

 

 

 

 

 

 

Australien
Albanien
Algerien
Andorra
Argentinien
Bangladesh
Belize
Benin
Botswana
Vatikan
Haiti
Gambia
Guatemala
Gibraltar
Hongkong
Grenada
Dominikanische Republik
Ägypten
Westsamoa

Indien
Jordanien
Irland

Island
Kambodscha
Kanada
Zypern
Kirgisistan
China
Kongo
Laos
Lesotho
Libanon
Mauretanien
Madagaskar
Malawi
Malaysia
Mali
Malta
Namibia
Niederlande
Neuseeland
Neukaledonien
Papua-Neuguinea
Paraguay
Peru
Rwanda
Swaziland
Singapur
Syrien
St.Vincent und die Grenadinen
St.Lucia
die Vereinigten Staaten von Amerika
Sierra Leone
Taiwan
Tansania
Togo
Trinidad und Tobago
Tunesien
Türkei
Uganda
Fidschi
Französisch-Polynesien
Jamaika
Japan

Also, der internationale Führerschein ist ein Dokument, das als die Ergänzung zum nationalen Führerschein ausgegeben wird. Im Grunde, der internationale Führerschein ist eine Übersetzung der nationalen Führerschein auf die Hauptsprachen der Welt:

  • Englisch
  • Spanisch 
  • Russisch
  • Französisch

Obwohl die Sprachen größer sein kann. Also, je mehr, desto besser. 

Der internationale Führerschein kann nicht der einzige sein

Den Fahrer ist nötig es zu beachten, dass es der internationale Führerschein gültig, nur gesteht wird wenn es die nationalen Führerscheine verfügbar gibt. In den internationalen Rechten soll die Nummer solchen nationalen Führerschein unbedingt angegeben sein. Bei der Abfahrt ins Ausland beide Dokumente sind notwendig.

Der Führerschein der neuen Form ist ein Buch des A6 Formats, das von der Hand oder unter Ausnutzung der Druckeinrichtung gefüllt ist. Die Aufzeichnungen zu den Dokumenten werden nur von den lateinischen Buchstaben, den arabischen Ziffern beigetragen.

Auf der Vorderseite des Dokuments wird das Datum der Ausgabe und die Laufzeit des Führerscheins, den Namen des Organes das dieses Dokument ausgegeben hat. Außerdem, auf der Vorderseite wird eine Serie und die Nummer des inneren Führerscheins gestellt. 

Wenn der Fahrer die Beschränkungen der Rechte der Führung des Wagens hat, so wird darüber die Aufzeichnung auf dem zweiten Blatt gestellt. Auf dem dritten Blatt werden die folgenden Daten des Fahrers bezeichnet: der Name und der Familienname, das Geburtsdatum, den Geburtsort, den Wohnort/Anmeldungsort. 

Alle für das Fahren erlaubten Kategorien sollen von der ovalen Presse bemerkt sein. Die ungeklärten Kategorien muss man ausstreichen.

Wie kann man den internationalen Führerschein bekommen?

Man kann sich anmelden durch das Internet. Die Prozedur ist viel leichter als wenn du willst den nationalen Führerschein bei der Inspektion für Straßenverkehr. 

Die Forderungen sind minimal, und die Preise sind verfügbar. Der internationale Führerschein kostet nicht viel Geld und dabei wird helfen, im Ausland ein Auto zu mieten, versichern, registrieren. Dank der Online-Registrierung und Expresslieferung, man kann sehr einfach und schnell den internationalen Führerschein.   

Die Nachteile von der Reise ohne den internationalen Führerschein 

Es gibt die verschiedene Folgen der Abfahrt ohne den internationalen Führerschein:

  1. Wenn du hast keinen internationalen Führerschein, am Zollamt bei der Einreise, man darf nicht die Grenze überschreiten.
  2. Bei der Erledigung des Wagens im Ausland, die Mannschaft kann bei der Erledigung solcher Dienstleistung abzusagen.
  3. Falls Sie beim Autofahren ohne den internationalen Führerschein sitzen und die Behörden des Landes haben diese Information, können Sie für bis zu 400 Euro bestraft werden. Bei der schweren Regelverletzung vollkommen, können Sie ihre Freiheit büßen.
  4. Im Falle des Verkehrsunfalles mit dem Versicherungsfall, werden die Versicherungsgesellschaften sich geweigert, den Fahrer anzuerkennen als Empfänger des Versicherungsbetrags wenn er hat keinen internationalen Führerschein

Auf jeden Fall, wenn in der Zukunft muss man den Transport außerhalb der Heimat fahren, fürs erste braucht man, die lokale Straßenverkehrsordnung aufmerksam zu studieren. Für viele Fälle im Ausland die Fahrer bestraften gerade dafür, dass sie die lokalen Forderungen und die Regeln des Fahrens des konkreten Landes nicht wussten.

Die Zusammenfassung

Die Autotouristik entwickelt sich ungestüm. Die internationalen Führerscheine sind in vielen Ländern der Welt heute gefordert. In den Fahrten ins Ausland muss man dieses Dokument haben, das der nationalen Führerschein relevant sein wird, und ist unter den Bedingungen des konkreten Landes dabei klar.

Wenn man der internationale Führerschein hat, ist es so leicht ein Auto im Verleih zu nehmen, da die Erledigung der Versicherung verfügbar sein wird.

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad