Miete des Fahrzeuges in Portugal
October 09, 2019

Miete des Fahrzeuges in Portugal

Autovermietung ist eine bequeme Möglichkeit um das Land selbst zu sehen. Die Autoreise durch die portugiesischen Autobahnen bringt Ihnen einen unbestrittenen  Genuss. Aber Sie müssen jedoch im Voraus die wichtigsten Merkmale der Vermietung bei verschiedenen Ausleihstellen kennen lernen, damit Sie dann kein zusätzliches Geld bezahlen und keine wertvolle Zeit verschwenden. 

Dokumente für Mietwagen

Um ein Auto in Portugal schnell und ohne Weiteres zu mieten, müssen Sie Ihren Reisepaß, Ihre Bankkarte und einen gültigen Führerschein dem Mitarbeiter der Ausleihstelle zur Verfügung stellen. Die Fahrpraxis soll mehr als ein Jahr sein, und der Fahrer selbst soll mehr als 25 und weniger als 75 Jahre alt sein. Wenn der Fahrer 19-24 Jahre alt, muss man Aufpreis “für den Jungen Fahrer” (bis zu fünf Euro pro Tag) zahlen. Die Karte muss unbedingt eine Kredit sein (kein Bardepot), um einen bestimmten Betrag als Pfand zu sperren. Das Pfand wird zurückgegeben, wenn man das Auto in seinem ursprünglichen Zustand zurückbringt. Es ist erwünscht, dass Ihr Führerschein international wird. 

Die Aspekte von Autovermietung in Portugal 

Achten Sie auf die fülle von Fahrzeugen mit mechanischen Getriebe und Dieselmotoren. Es ist üblich für Mietfirmen in Portugal. Wenn Sie einen Mietvertrag in Portugal abgeschlossen haben, müssen Sie noch einige Punkte klären:

1) ob man die Grenze überschreiten kann und ob die Versicherung in diesem Fall gültig ist;

2) ob der Fährbootverkehr erlaubt ist (zum Beispiel Fähren zu den Inseln);

3) ob es einen begrenzten Kilometerstand gibt (täglich oder im allgemeinen);

4) ob die Brennstoffpolitik “voll/voll” Tank funktioniert ;

5) ob es verboten ist durch Gibraltar zu reisen, usw. 

Tatsache ist, dass jede Verleihfirma, auch gerade sehr bekannt, hat seine eigenen Organisationsprinzipien für Miete des Fahrzeuges. Es hilft ja nichts, wenn der Vertrag bereits unterzeichnet ist. Daher muss man alles im Voraus durchdenken und vorsehen.

Also, es ist besser, ein Auto mit vollem Tank zu mieten und in ähnlicher Weise zurückzukehren — es ist ehrlich gegenüber dem Mieter zur Firma und umgekehrt. Wenn die Rückzahlungsbedingung ein leerer Tank ist, müssen Sie die Anfüllenabfertigungsgebühr für die Betankung bezahlen (etwa 25 Euro). Und schließlich nicht alle schaffen das, den Tank leer zurückzugeben. Übrigens ist der Brennstoff in Portugal einer der teuersten in Europa. Die portugiesisch Tankstellen haben Diesel, sowie bleifreies 95 und 98 Benzin. Es gibt auch Erdgastankstellen.  

In Bezug auf die Kosten lautet  die allgemeine Regel — je früher man ein Auto reserviert, desto billiger ist die Miete. In der Hauptsaison (Juli und August) wenn die Nachfrage größer als das Angebot ist, die Preise sind außerweltlich hoch (der starke Andrang der Touristen aus ganz Europa). Gemäß der allgemeinen Regel wird nicht ein bestimmtes Auto, sondern eine Klasse von Autos reserviert. Es ist günstiger, das Auto für ein paar Tage zu nehmen, in diesem Fall, werden die Kosten pro Tag deutlich niedriger sein.

Man kann ein Auto in Portugal in großen Städten oder Flughäfen mieten. Die entsprechenden Dienstleistungen bieten sowohl die Internationalen bekannten Firmen wie Europcar, Hertz, Sixt, Ace, Budget, Thrifty, Dollar als auch die lokale Firmen. 

Wenn Sie das Auto nach 23.00 Uhr mieten, muss man zusätzlich etwa 40 Euro zahlen. Wenn Sie das Auto bekommen, untersuchen Sie das oben und unten und auch alle Schäden und Kratzer in die Prüfungsbescheinigung bemerken. Im Idealfall ist es besser, das Auto von allen Seiten auf Video aufzunehmen. Besondere Aufmerksamkeit muss man auf den Zustand der Gläser, Reifen und Scheiben lenken. Überprüfen Sie, ob es die Antennen und Automatten gibt und auch beachten Sie den Kraftstoffstand. 

Als der Unfall geschah, müssen Sie sofort in die Verleihfirma gehen. Dort müssen Ihr helfen und erzählen, was Sie als Nächstes tun sollen, den Versicherer und die Polizei zu rufen. 

Wenn Sie das Auto zurückgeben, zeigen Sie dem Angestellter den Zustand des Autos und bitten ihn zu bemerken, dass Sie keine Ansprüche auf das Auto haben. 

Die Versicherung: wie kann man die beste Option wählen

Alle Standardversicherungen — Haftpflichtversicherung, Autodiebstahlversicherung und Schadensversicherung (mit Franchise) — sind bereits im Preis enthalten, wenn Sie das Auto bei Rentalcars, Autoeurope und Economybookings buchen. Wenn Sie das Auto auf anderen Websites gefunden haben, müssen Sie überprüfen, was die Versicherung enthaltet. Immerhin kommt es oft vor, dass die Verleihfirmen Kosten ohne Standardversicherungen zeigen, und dann während der Buchung oder Ausfertigung des Autos die Kosten hinzufügen. 

Eine Kaution ist eine Menge Geld, die man auf der Karte blockiert (in der Regel ist es eine Franchise + Kaution für Kraftstoff + Mehrwertsteuer). Man kann eine volle Versicherung ohne Franchise bestellen; in diesem Fall können Sie die Höhe der Kaution verringern. 

Anfahrt auf der Mautstraße (auf dem grünen Streifen)

Nur in Portugal gibt es “Electronic Tolls” Zahlungssystem (elektronisch über ViaVerde Transponder). Das heißt, Sie können die Straßen von Electronic Toll nicht bar oder mit der Bankkarte bezahlen. Die Verleihfirma bietet immer ViaVerde Gerät bei der Abfertigung des Autos. Um einen Transponder zu mieten, müssen Sie zahlen (in der Regel etwa 8-12 Euro pro Woche), Ihre Bankkarte an diesen Transponder koppeln. Manchmal blockiert man die Kautionsgeld von etwa 47 Euro. Dieses Gerät ist an die Windschutzscheibe Ihres Autos befestigt und fixiert jede Fahrt auf der Mautstraße in Portugal. Die Zahlung wird von der Bankkarte nach der Ablieferung des Autos normalerweise innerhalb ein paar Tagen abgehoben. Es ist für diejenigen, die über einen Transponder bezahlen, die Bewegung auf speziell ausgewählten grünen Streifen vorgesehen ist. Es ist sehr bequem und wirkt auf alle bezahlten portugiesischen Autobahnen. Darüber hinaus kann man auf der Straße mit “Electronic Tolls” Zahlung zufällig erhalten, und wenn man kein Transponder hat, wird man dafür bestraft. Letzteres bekommt man manchmal viele Monate später. Übrigens, der Fahrpreis auf der Mautstraße von Portugal beträgt ungefähr 1 Euro für 10 km Straße. 

Im Allgemeinen ist Portugal ein verhältnismäßig kleines europäisches Land, das man  während des Urlaubs leicht mit dem Auto kreuz und quer fahren kann. Sie können die Berge und die Küste, die fabelhaften Paläste und geheimnisvollen Klöstern besuchen,  wobei die Reise mit einem Auto einzigartig wird und die Eindrücke sehr unvergesslich. Aber vergessen Sie nicht, den internationalen Führerschein für den Weg zu holen und wenn Sie bisher kein haben, können Sie das auf unserer Webseite erfolgen und lassen Sie nie diese Gelegenheit aus!

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad