Schmutzfänger
June 28, 2019

Schmutzfänger

Wir nutzen die Autos unter verschiedenen Bedingungen aus, die meistens nicht perfekt sind. Die Straßendicke kann mit dem Feinschotter oder Grand, Schneegrus oder Regenwasser bedeckt werden. Dadurch fliegt die Masse von Fremdpartikeln, die sowohl das Auto selbst als auch den hinter gehende Autos beschädigen können, unter den Räder. Die Verletzung ist nicht nur in Steinschläge, Kratzer und Anbrüche, sondern auch beim Backen des Eisbreis, Schmutzteile, etc. auf dem Fahrzeugunterboden. In jedem Fall verkürzt es die Lebensdauer des Autos und macht das Fahren unsicher. Zur Verhütung von Korrosion und Vermeidung von Steinen, Staub und Wasserfaden auf den hinter gehende Fahrzeuge muss man Schmutzfänger verwenden. Sie sind die notwendige Elemente jedes Autos unabhängig von Land und Modelljahr.   

Funktionen der Schmutzfänger

Der funktionale Zweck der Schmutzfänger ist großenteils durch die Aufstellungsort bedungen. Die Vor-und Hinterschmutzfänger sind gedacht, um verschiedene Objekte zu schützen: die vorne — zur Verhütung von Schäden des Fahrzeugunterbodens mit Steine und andere Straßenmüll. Das ist von besonderer Bedeutung im Winter, wenn der Schmutz unter den Rädern mit verschiedenen chemischen Reagenzien von einen sehr dichten Schicht den Fahrzeugunterboden bedeckt, wodurch von korrosiven Herden hervorgerufen wird. Bitte beachten Sie, dass beim Fahren mit Hochgeschwindigkeit  ohne Schmutzfänger mit kleinen Steinen Sie den Boden Ihres Autos schlagen können, oder das Glas hinter sich bewegenden Fahrzeugen zu brechen. 

Die hinteren Schmutzfänger sind dafür vorgesehen, um keine Steine, Staub und Wasserstrahlen unter den Rädern Ihres Autos auf die hinter den fahrenden Fahrzeugen gelangen. Wenn die Autos  keine Schmutzfänger hätten, dann unter schlechten Wetterbedingungen die Fahrer müssten den Abstand mindestens 500 Meter voneinander zu halten. Sonst nach vorne gefahrenen Autos würden sie völlig die Sicht behindern.  

Typen des Schmutzfänger  

Wie schon erwähnt, es gibt Vorn/hinten Schmutzfänger. Sie unterteilen sich auch in vielseitig (bestimmt für jedes Auto) und individuell (bestimmt für ein spezielles Modell einer speziellen Marke). Aber man darf auch nicht die vielseitige Schmutzfänger “über einen Kamm scheren”. Es gibt riesige SUVs und klassische Limousinen es ist unwahrscheinlich, dass die gleichen vielseitige Schmutzfänger den aufgeführten Modellen entsprechen. Obwohl ein vielseitiger Schmutzfänger ein schwarzes Rechteck ist, das man auch ohne Befestigungselemente verkaufen kann. Solche Schmutzfänger bestechen Autofreunde durch ihren niedrigen Kosten. 

Individuelle Schmutzfänger haben eine spezielle Konstruktion und Form, durch die Sie keinen Wassertropfen unter den Rädern eines bestimmten Autos auf dem Boden auslassen. Aber für einen solchen Vorteil müssen Sie ein bisschen mehr zahlen. Dabei individuelle Schmutzfänger unterscheiden sich oft durch eine längere Lebensdauer.

In Bezug auf das Material, aus dem die Schmutzfänger hergestellt werden, sind die Gummiprodukte das günstigste Segment. Die Schlichtheit ihrer Herstellung, ausgezeichnete Flexibilität und einfache Montage im Auto, Dauerhaftigkeit und niedrige Kosten sind die Vorteile der Gummischmutzfänger. Aber sehr niedrige oder sehr hohe Temperaturen können sie nicht aushalten. Das heißt, in inländischen Betriebsbedingungen Gummischmutzfänger zeigen sich nicht immer von der besten  Seite. 

Die Kunststoffschmutzfänger sind verschleißfest und dauerhaft selbst unter hoher Temperaturdifferenz. Die letztere sind in verschiedenen Farbvariationen repräsentiert, was die Autos ästhetisch ansprechend macht. Aber die Kunststoffschmutzfänger haben eine bessere Chance einzureißen als die Gummischmutzfänger. Und ein solches Risiko besteht ständig, wenn Sie einen Bordstein überfahren oder sich am Stein aufschlagen.  

Gummi-Kunststoff oder ein kombinierter Schmutzfänger verbindet alle Vorteile der beiden oben genannten Arten von diesen Produkte. Sie sind sehr dauerhafte und flexible Produkte, die angemessene auf Temperaturschwankungen einzugehen und auch die stärksten Stöße beständig ertragen. Es ist nicht schwer zu erraten, dass kombinierte Schmutzfänger die langlebigsten sind, obwohl Sie dafür tief in den Sack greifen muss. Das Kosten dieses Produkt überschreitet den Kosten für Gummi- und Kunststoffschmutzfänger.  

Wie kann man die Lebensdauer der Schmutzfänger verlängern?

Um keine neue Schmutzfänger jede Jahreszeit zu kaufen, müssen Sie sich entscheiden bereits beim Kauf. Wenn Sie nur in der Stadt fahren wollen, wählen Sie einen billigen Kunststoffschmutzfänger. Beim Kauf hinweisen Sie nicht nur auf den Preis. Man muss sich immer interessieren, ob es eine spezielle Beschichtung auf den Schmutzfänger gibt, die der Einwirkung verschiedener chemischer Reagenzien widerstehen kann, die sich besonders aktiv auf die Schmutzfänger im Winter auswirken. Lassen Sie sich nicht auf chinesische Schmutzfänger – Sie werden sicherlich nicht länger als eine Jahreszeit dauern. 

Waschen Sie das Auto immer vorsichtig wo es Radbogen und Schmutzfänger gibt – dies verhindert, dass der Schmutz weiter klebt. 

Fahren Sie das Auto pfleglich. Jede hohen Hindernisse können den Boden des Autos beschädigen und die Schmutzfänger brechen.  

Sobald der Schmutzfänger funktioniert schon nicht, ist es notwendig, einen neuen an seinem Platz einzustellen. Sonst werden nicht nur die hinterfahrende Autos in Gefahr, sondern auch der Boden Ihres Autos — die Gefahr der Beschädigung des Autos wird viel größer.

Also, die Schmutzfänger sind ein sehr wichtiges Element des Autos, das eine Schutzfunktion erfüllt. Es ist verboten auf der Straße ohne Schmutzfänger zu fahren, da Sie in diesem Fall eine ernsthafte Gefahr für andere Fahrer. Aber es ist auch verboten, sich ans Steuer des Autos ohne Dokumente zu setzen, von denen das wichtigste der Führerschein ist. Wir laden Sie ein, schnell und einfach einen internationalen Führerschein auf unserer Website zu erstellen. Das kostet nicht viel Zeit und Mühe.

Please type your email in the field below and click "Subscribe"
Subscribe and get full instructions about the obtaining and using of International Driving License, as well as advice for drivers abroad